Vöglein Vöglein in den Lüften

Vöglein, Vöglein in den Lüften
Lerche, die zum Himmel schwebt
Unten still in Blumendüften
Und im Grün der Wiesen lebt
Du bist mein, du süße Kehle
Meine Sehnsucht, meine Lust
Alles […]

Was willst du dich betrüben

Was willst du dich betrüben?
der alte Gott lebt noch
Nicht hüben und nicht drüben
nicht ferne und nicht hoch
Sein Sein ist allenthalben
sein Lieben klingt durchs All
in höchster […]

Johannes Cotta (Portrait)

Den großen Interessen des Vaterlandes und der Menschheit gewidmet, ist die Gartenlaube stets bemüht gewesen, auf die Männer hinzuweisen, welche eben diesen höchsten und edelsten […]

Und die Sonne sie machte den weiten Ritt (Die Sterne)

Und die Sonne sie machte den weiten Ritt
um die Welt
und die Sternlein sprachen „Wir reisen mit
um die Welt!“
und die Sonne, sie schalt sie

Der Knabe Robert fest und wert

Der Knabe Robert fest und wert
hält in der Hand ein blankes Schwert
Er legt das Schwert auf den Altar
und schwört beim Himmel treu […]

Könnt ich Löwenmähnen schütteln

Könnt ich Löwenmähnen schütteln
mit dem Zorn und Mut der Jugend
wie gewaltig wollt ich rütteln
an des Tages blasser Tugend
an dem Trug der […]

Juchhei Blümelein

Juchhei, Blümelein
dufte und blühe
Strecke alle Blättchen aus
wachse bis zum Himmel naus
Juchhei, heididei
Blümlein und blühe

Juchhei, Lüftelein
hauche und wehe
Hell der […]

Gott deine Kinder treten (Kindergarten)

Gott deine Kinder treten
mit Freuden zu dir hin
sie stammeln und sie beten
du kennst der Worte Sinn

Was aus dem Borne quillet,
der nimmermehr […]

Du lieber heiliger frommer Christ

Du lieber, heil´ger, frommer Christ
der für uns Kinder kommen ist
damit wir sollen weiß und rein
und rechte Kinder Gottes sein.

Du Licht, vom lieben […]

Auf danket Gott und betet an

Auf, danket Gott und betet an
den Helden aller Helden
von dem die Erden ab und an
und alle Himmel melden
Auf! werdet heute Ein […]