Liederlexikon: Mit frohem Mut und heiterm Sinn

| 1814

mp3 anhören CD buch




"Mit frohem Mut und heiterm Sinn" im Archiv:

Mit frohem Mut und heiterm Sinn

Mit frohem Mut und heiterm Sinn Marschieren wir nach Frankreich hin Der König ist ein tapfrer Held So groß als einer in der Welt Er soll leben Hurrah Bei Leipzig war die große Schlacht Die hat Napoleon mitgemacht Da standen Sechshunderttausend Mann Die fingen alle zu feuern an Auf die Franzosen Hurrah – Des Morgens als der Tag anbrach Als

Mit frohem Mut und heiterm Sinn

Mit frohem Mut und heiterm Sinn ziehn Jäger wir nach Frankreich hin Hurra hurra hurra Erwerben uns dort Ruhm und Glück das Liebchen lassen wir zurück und scheiden und scheiden und scheiden mit Hurra Hurra hurra hurra lal lal lal la Hurra hurra hurra lal lal lal la und scheiden und scheiden und scheiden mit Hurra Dort steht der Feind,

Mit frohem Mut und heiterm Sinn (1838)

Mit frohem Mut und heiterm Sinn Zog ich nach dem Brocken hin Doch daselbst kaum angekommen Ward mir gleich der Muth genommen Denn Wolken zogen rings umher Es war ein wahres Nebelmeer Jedoch, weil Hoffnung mir gemacht Blieb ich noch hier die ganze Nacht Und wartete mit Freuden Daß die Sonne sollte scheinen Doch die Sonne schien mir nicht Und

Mehr zu "Mit frohem Mut und heiterm Sinn"