Ich weiß ein Mägdelein schön und fein

Liebeslieder | | 2012

CD buch


Ich weiß ein Mägdelein schön und fein
ich weiß ein Mägdelein schön und fein
wenn ich sie sehe, möcht ich vergehe
immer wohlan wohlan, hab Freude dran
immer wohlan, wohlan, hab Freude dran

Sie hat ein Bäuchelein schön und fein
sie hat ein Bäuchelein schön und fein
wenn ich drauf liege, ist´s wie in der Wiege
immer wohlan, wohlan, hab Freude dran
immer wohlan, wohlan, hab Freude dran


An dem Bäuchelein hat sie ein Sträuchelein
an dem Bäuchelein hat sie ein Sträuchelein
wenn ich dran greife, steht mir die Pfeife
immer wohlan, wohlan, hab Freude dran
immer wohlan, wohlan, hab Freude dran

Text und Musik: Verfasser unbekannt – Quelle: DVA E 12 603. Durch einen Arzt aus Langen aufgezeichnet und der Sammlung Ludwig Erk übergeben, gesungen im August 1859 im Vogelsberg . Sonst nicht bekannt. ( in: Erotische Lieder aus 500 Jahren , 1979)
CD buch





Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.