Im Kreise froher Weihnachtsgäste
Sei uns gegrüßt, o Lichterbaum!
Verheißung strahlten deine Äste
Manch‘ kindlichem Erlösungstraum.
Doch was wir mild Beschertes fanden,
Wie stolz das [...] ...

Liederzeit: | 1859


In Böhmen liegt ein Städtchen
das kennt wohl jedermann
die allerschönsten Mädchen
trifft man darinnen an

Und in dem kleinen Städtchen
liegt eine Garnison
von lauter [...] ...

Lieddichter:
| 1859


Heute scheid ich morgen wander ich
jeder Brave weint um mich
fern in unbekannten Landen
fern von allen süßen Banden
Vaterland, denk ich an dich

An der Weichsel [...] ...

Liederzeit: | 1859


Ich wollt zu Land ausreisen
ich zog durch einen Wald
ich hört´in schönen Weisen
die Vöglein jung und alt
den Schöpfer lieblich loben
ich freute [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1859


Es blühen auf freundlichen Auen
der Blumen des Lebens uns zwei
wir nennen sie Hoffnung, Vertrauen
und denken uns vieles dabei

Hat Kümmernis, Leid uns betroffen

Liederzeit: | 1859


Des Christen Schmuck und Ordensband
das ist das Kreuz des Herrn
und wer erst seinen Wert erkannt
der trägt es froh und gern.

Man nimmt´s mit [...] ...

Liederzeit: | 1859


Am Ende ist´s doch gar nicht schwer
ein sel´ger Mensch zu sein
Man gibt sich ganz dem Herren her
und hängt an ihm allein
Und am [...] ...

Liederzeit: | 1859


Ich hör meinen Schatz
den Hammer er schwinget
Das rauschet, das klinget
das dringt in die Weite
Wie Glockengeläute
Durch Gassen und Platz

Am schwarzen Kamin

Lieddichter:
Liederzeit: | 1859


Ich weiß ein Mägdelein schön und fein
ich weiß ein Mägdelein schön und fein
wenn ich sie sehe, möcht ich vergehe
immer wohlan wohlan, hab [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1859


Lustig Schlosser hämm´re fein
Eisen muß gehämmert sein
willst du brauchbar machen
es zu vielen Sachen
Lustig Schlosser hämmere fein
Eisen muß gehämmert sein

Darum hämmere [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1859