Mein Vater war ein Wandersmann

Wanderlieder | | 1850
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Mein Vater war ein Wandersmann
und mir steckt´s auch im Blut
D´rum wand´re ich froh so lang ich kann
Und schwenke meinen Hut
Faleri falera
faleri falera ha ha ha ha ha ha
Faleri falera
und schwenke meinen Hut

Das Wandern schafft stets frische Lust
erhält das Herz gesund
Frei atmet draußen meine Brust
froh singet stets mein Mund
Faleri falera
faleri falera ha ha ha ha ha ha
Faleri falera
froh singet stets mein Mund

Warum singt Dir das Vögelein
so freudevoll sein Lied
weil´s nimmer hockt Land aus Land ein
durch and´re Fluren zieht
Faleri falera
faleri falera ha ha ha ha ha ha
Faleri falera
durch and´re Fluren zieht

Was murmelt´s Bächlein dort und rauscht
so lustig hin durch´s Rohr
weil´s frei sich regt, mit Wonne lauscht
ihm dein empfänglich Ohr
Faleri falera
faleri falera ha ha ha ha ha ha
Faleri falera
ihm dein empfänglich Ohr

D´rum trag ich Ränzlein und den Stab
weit in die Welt hinein
und werde bis an´s kühle Grab
ein Wanderbursche sein
Faleri falera
faleri falera ha ha ha ha ha ha
Faleri falera
ein Wanderbursche sein.

Text: Friedrich Sigismund (1788-1857) und Edith Möller
Musik: Die hier zum Download bereit stehenden Noten sind von Michael Anding . Dass Lied wurde mehrfach vertont, von Friedrich W. Möller , bzw. Michael Anding , Georg Federich , Otto Richter , Franz Abt , Ludwig Kageler u.a.

u.a. in: Albvereins-Liederbuch (ca.1900 , Franz Abt ) — Berg Frei (1919) – Auf froher Wanderfahrt (ca. 1921) — Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) — Liederbuch der Fallschirmjäger (1983) —




Die Noten zu "Mein Vater war ein Wandersmann":

2498




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder