Wanderlieder

Wanderlieder – 300 Lieder vom Wandern. Lieder, die man auf der Reise singen kann. Wanderlieder aus mehreren Jahrhunderten

Thema Wanderlieder im Volksliederarchiv

272 Lieder gefunden

Frischer Mut leichtes Blut ist des rüst´gen Wand´rers Gut Sonnenpracht, Waldesnacht rings entgegen lacht Welt ist reich und groß und weit schnell entflieht die frohe Zeit Immer zu, immer zu ohne Rast und Ruh Wald so dicht, Blütenlicht Blätterrauschen zu mir spricht Vogelsang, Hörnerklang tönt den Wald entlang Wind durch grüne Blätter geht Singen, Klingen, ... Weiterlesen ... ...


Frischauf durchs Tal zieht Lenzesduft und lauer Winde Wehen Wenn laut im Forst der Kuckuck ruft dann treibt´s uns zu den Höhen Dann nehmen wir den Stab zur Hand dann jubelt´s in uns allen Ich will waldauf durchs Thüringland empor zum Rennsteig wallen Valleria Vallera empor zum Rennsteig wallen Dort, wo an alter Grenze Rain die ... Weiterlesen ... ...


Wohlauf nun geklommen zum luftigen Ort zum luschigen Bergpfad treibt´s mächtig mich fort Es blauen die Berge die Sonne lacht hell Drum rüstet zur Wand´rung das Ränzelein schnell Über Bord mit den Sorgen den Nöten und Mühn Im rauschenden Tannwald die Freuden uns blühn Bekränzet die Hüte mit gründndem Reis Und pflückt auf der Höhe ... Weiterlesen ... ...


Das wissen wir schon das kennen wir schon das haben wir schon gehört in Der Kilometerstein (1934) dazu die Vorbemerkung: „Wenn einer quasselt“ ...


O kommt herbei von Ost und Norden schaut unsrer Berge hehren Kranz die Alb mit ihren Felsenborden beleuchtet von der Sonne Glanz Von Wollenherden hier beweidet würzreiche Hügel sanft und mild von Buchenwäldern überkleidet dort schroffe Höhen, öd und wild Doch was dich noch am Schönsten schmücket dich Land der Heimat Schwabenalb was jedes Wanderers ... Weiterlesen ... ...


Meistgelesen: Wanderlieder

Suche in: Wanderlieder


Alle Lieder von A - Z:

Die beliebtesten Wanderlieder in 2018:
Wenn die bunten Fahnen wehen — Wann wir schreiten Seit an Seit  — Mein Vater war ein Wandersmann –  Hoch auf dem gelben Wagen -— Der Mai ist gekommen — Wem Gott will rechte Gunst erweisen  — Das Wandern ist des Müllers Lust  — Aus grauer Städte Mauern— O du schöner Westerwald — Jetzt kommen die lustigen Tage — Daß wir aus Hamborn sind hallihallo — Wir wollen zu Land ausfahren

Weniger bekannte Lieder: