Preis dir Hermann Volkserretter


mp3 anhören CD buch

Preis dir, Hermann, Volkserretter
der wie Gottes Donnerwetter
in die Feinde Deutschlands schlug
der die Knechtschaft und die Schande
samt der Zwingherrn frecher Bande
aus dem deutschen Lande jug

Preis dir, starker Gotteskrieger
Preis dir, frommer, edler Sieger
unsres Volkes reinster Held
Deutschlands Freiheit, Deutschlands Einheit
alter Sitte Kraft und Reinheit
riefen dich ins blutge Feld

Was dir teurer als das Leben
hast du freudig hingegeben
für dein Volk und Vaterland
Weib und Kindlein lag in Ketten
doch das Vaterland zu retten
gabst du auf dein liebstes Pfand

Keiner hat wie du gestritten
keiner hat wie du gelitten
Hermann, unsres Volkes Zier
Immer soll dein Geist uns leiten
wie im Leiden, so im Streiten
wachst du auf, wir folgen dir

Text: Karl Heinrich Hoffmann (vor 1823) –
auf die Melodie von “Prinz Eugen der edle Ritter” und “Unterm Klang der Kriegeshörner

in Volkstümliche Lieder der Deutschen (1895) — Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1914) —


Liederthema: Deutschlandlieder
Liederzeit: , (1825)
Schlagwort: | -
Liedergeschichte: -

Anmerkungen zu "Preis dir Hermann Volkserretter"

Karl Heinrich Hoffmann war Buchhändler und Schriftsteller in Stuttgart. geboren am 2. Juni 1802 zu Bernburg, gestorben am 29. Dezember 1883. Die Melodie erstmals in Fint ´s Hausschatz ist von 1819 und wurde auf “Unterm Klang der Kriegeshörner” gesungen, das Karl Follen auf den Tod von Theodor Körner schrieb.