Laßt Brüder uns trachten nach echt deutschem Sinn

Laßt Brüder uns trachten nach echt deutschem Sinn und fremden Tand verachten das bringt allein Gewinn Den Deutschen durchglühet ein hohes Gefühl im Busen Kraft ihm sprühet wenn´s gilt ein edles Ziel Das Vaterland lieben und Tugend und Recht im edlen Spiel sich üben und hassen jeden Knecht Das ziemt dem Turner mit fröhlichem Mut gilt jedem Biedermanne ein köstlich

Weiterlesen

O alte Burschenherrlichkeit

O alte Burschenherrlichkeit wohin bist du entschwunden Nie kehrst du wieder gold´ne Zeit so froh und ungebunden! Vergebens spähe ich umher ich finde deine Spur nicht mehr. O ierum, ierum, ierum O quae mutatio rerum Den Burschenhut bedeckt der Staub Es sank der Flaus in Trümmer Der Schläger ward des Rostes Raub Erblichen ist sein Schimmer Verklungen der Kommersgesang Verhallt

Weiterlesen

Der Ustig wott cho

Der Ustig wott cho Der Schnee zergeit scho Der Himmel isch blaue; Der Gugger het gschraue Der Meye syg cho. Lustig use n us ein Stall Mit de lube Chüehne! Üsi schöni Zyt ist cho, Lust u Freyheit wartet scho Dinne n uf de Flüehne. Am Pflueg geit der Buur; Es wird ihm so suur! Er hottet u hüstet, Er

Weiterlesen