Hamburger Jugendlieder von A - Z

Alle Lieder aus: "Hamburger Jugendlieder".

Hamburger Jugendlieder

Alle Birken grünen in Moor und Heid
Jeder Brambusch  leuchtet wie Gold
Alle Heidlerchen jubeln vor Fröhlichkeit
Jeder Birkhahn kollert und tollt

Meine Augen gehen wohl [...] ...

Heimatlieder | Sommerlieder | Liederzeit: | 1901


Alle Birkenzweige schwenken
fröhlich nun ihr Maiengrün
und in vollen gelben Dolden
alle Schlüsselblumen blühn
und in vollen gelben Dolden
alle Schlüsselblumen blühn
Schlüsselblumen blühn

Sing [...] ...

Frühlingslieder | Liebeslieder | Liederzeit: | 1922


Aus der Städte dumpfer Banden
aus des Alltags Sklaverei
wächst der Ruf in allen Landen
Wachet auf, der Mensch ist frei!

Wollt ihr denn die Zeit [...] ...

Arbeiterlieder | Liederzeit: | 1921


Das Laub fällt von den Bäumen,
Das zarte Sommerlaub,
Das Leben mit seinen Träumen
Zerfällt in Asch´ und Staub

Die Vöglein traulich sangen
Wie schweigt der [...] ...

Herbstlieder | Liederzeit: | 1804


Der Lenz ist angekommen!
Habt ihr es nicht vernommen?
Es sagen´s euch die Vögelein,
es sagen´s euch die Blümelein:
Der Lenz ist angekommen!

Ihr seht es [...] ...

Frühlingslieder | Liederzeit: | 1811


Der Mai ist gekommen
die Bäume schlagen aus
Da bleibe, wer Lust hat
mit Sorgen zu Haus!
Wie die Wolken wandern
am himmlischen Zelt
So [...] ...

Frühlingslieder | Wanderlieder | Liederzeit: | 1834


Die Gedanken sind frei
wer kann sie erraten
sie fliegen vorbei
wie  nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen
kein Jäger erschießen.
Es bleibet dabei:

Freiheitslieder | Politische Lieder | Liederzeit: , | 1780


Die Nachtigall, sie war entfernt
Der Frühling lockt sie wieder
Was Neues hat sie nicht gelernt
Singt alte liebe Lieder

Text: Johann Wolfgang von Goethe
Musik: [...] ...

Frühlingslieder | Liederzeit: | 1810


Es ist ein Schnitter, heißt der Tod
Hat Gwalt vom großen Gott:
Heut wetzt er das Messer,
es schneidt schon viel besser,
bald wird er [...] ...

Lieder vom Tod | Liederzeit: , | 1637


Es läuten die Glocken der Blumen so fein
es blitzt ihr demantnes Geschmeide
in der Frühe, im goldenen Sonnenschein
am Morgen in der Heide

Kein Lufthauch [...] ...

Heimatlieder | Sommerlieder | Liederzeit: | 1924