Balladen

Balladen im Volksliederarchiv von A - Z:

Balladen, Küchenlieder, Bänkellieder. Mehr als 200 Balladen-Lieder von Mittelalter bis Neuzeit, von Rittern, Drachen und Jungfrauen, mündlich und schriftlich überliefert aus allen Jahrhunderten, epische Erzählungen in Liedform. Erzählende Lieder und Moritaten von Raub, Mord und Totschlag,

S

Sabinchen war ein Frauenzimmer

Sabinchen war ein Frauenzimmer,
Gar hold und tugendhaft
Sie diente treu und redlich immer
Bei ihrer Dienstherrschaft.
Da kam aus Treuenbrietzen
Ein junger Mann daher,

Sankt Michel hat sich gebauet

Sankt Michael hat sich gebauet
Auf einen gar hohen Berg
Gebauet ein schönes Kloster
Das Kloster war sehenswerth

Und als er das Kloster fertig
Da legt […]

Schiffer ach erwache noch einmal (1926)

Schiffer ach erwache noch einmal
Schiffer ach erwache noch einmal
denn ich habe noch einen Vater
und der Vater, der errettet mich gewiß

Vater, ach versetze […]

Schon in seinen jungen Jahren (Hugo aus Bremen)

Schon in seinen jungen Jahren
Trieb er manche Schlechtigkeit
Zog die Mädchen an den Haaren
Warf den Schneeball in die Leut
Trat das Tantchen auf […]

Sein Alter war als Säufer (Mensch Junge hau ab)

Sein Alter war als Säufer
im ganzen Kaff bekannt
die Mutter mit nem Ami
nach Australien durchgebrannt.
Die Schwester hat ihr Glück gemacht
sie geht […]

Sie hat ihr Kind in einer Nacht umgebracht

Sie hat ihr Kind, sie hat ihr Kind
Sie hat ihr Kind in einer Nacht
Mit einem Schillingsnagel umgebracht

Er kam zu Haus, Er kam zu […]

So fern in jenem Frankriken (Dietrich und Ermenrich)

So fern in jennen Frankriken
dar waant ein Könink is wolgemeit
den will de Berner vordriven
umme siner Wredicheit (Untreue)
He fort in sinem Rike
Stede, Börge und […]

So manche grause Schreckenstat (Friedrich Wilhelm Schulze)

So manche grause Schreckenstat passiert noch heut
die über viele Menschen bringet Not und Leid
Der Vater bringt die Kinder um, die Frau den Mann

Sollte einem das Herz nicht bluten (Rabenmutter)

Sollte ein’m das Herz nicht bluten
Wenn man höret die Geschicht
Wie in Hamburg eine Mutter
Ihrem Kind das Urteil spricht

Einst hatt‘ sie ein Kind […]

Stolz eilt es durch die hohen Meereswogen (Brand der Austria)

Stolz eilt es durch die hohen Meereswogen
ein Dampfboot dessen Name Austria
Von Hamburg kommt es rasch daher gezogen
es ist bestmimt nach Nordamerika
Bewohnt […]

Alle Balladen


Balladen von A - Z:


Balladen chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.