Balladen

Balladen im Volksliederarchiv von A - Z:

Balladen, Küchenlieder, Bänkellieder. Mehr als 200 Balladen-Lieder von Mittelalter bis Neuzeit, von Rittern, Drachen und Jungfrauen, mündlich und schriftlich überliefert aus allen Jahrhunderten, epische Erzählungen in Liedform. Erzählende Lieder und Moritaten von Raub, Mord und Totschlag,

G

Gar heimlich geht der Mond (Blau blau Blümelein)

Gar heimlich geht der Mond auf Blau blau Blümelein Die Klosterzelle thut sich auf Rosen im Thal , Mädel im Saal o schönste Rose Der Ritter tritt zur Mauer Blau blau Blümelein Leb wohl leb wohl mein Trauter Rosen im Thal , Mädel im Saal o schönste Rose Mein Lieb noch eine finstre Nacht Blau … Weiterlesen …

Georg von Frundsberg von großer Stärk

Georg von Frundsberg von großer Stärk Ein teurer Held behielt das Feld In Streit und Krieg d’Feind niederschlieg. In aller Schlacht Er legt Gott zu dir die Ehr und Macht Er überwand mit eigner Hand Venedisch Macht der Schweizer Pracht, Französisch Schar legt nieder gar Mit großer Schlacht Die päpstisch Bündnis z’Schanden macht Der Kaiser … Weiterlesen …

Gott der Herr hat einen Sohn (Napoleon)

Gott der Herr hat einen Sohn, Und dieser heisst Napoleon, Und dieser heisst Napoleon. Grosser Gott wir tun dir danken, Dass du uns so hast erlöst, Er in unsern wackern Franken Ist gekommen ungestört Von der Insel über’s Meer, Mit seiner kleinen Kriegsarmee, Wohl nach der Stadt Augsburg hin. Als er ist nach Lyon gekommen … Weiterlesen …

Gott grüß euch Alter schmeckt das Pfeifchen (Tabakpfeife)

Gott grüß euch Alter, schmeckt das Pfeifchen? Weißt her! – Ein Blumenkopf Von rotem Ton mit goldnem Reifchen Was wollt ihr für den Kopf? O Herr, den Kopf kann ich nicht lassen Er kommt vom bravsten Mann Der ihn, Gott weiß es, einem Bassen Bei Belgrad abgewann Da, Herr, da gab es rechte Beute, Es … Weiterlesen …

Gott Vater in der Ewigkeit (Schlacht bei Murten)

Gott Vater in der Ewigkeit gelobet sigst in der Gottheit der Würd und großen Ehren Dass du uns giebest Macht und Kraft dass wir sind worden siegehaft an Burgund Karl dem Herren der durch die ganze Christenheit mit Kriegen und mit Reisen wider all Gottes Billigkeit macht Witwen und auch Waisen das man Gott und auch … Weiterlesen …

Graf Andres Schlick der edle Herr

Graf Andres Schlick, der edle Herr Gab sich in ehlichen Stand Daß er bewahr sein Zucht und Ehr Fürs Satans Trug und Band. (8. Strophen) Betitelt: Ein Brautlied, zu Ehren gemacht dem Wolgeborncn Grauen und Herrn Andre Schlicken, Grauen zu Passaun und Weisscnkirchcn . . . Herrn uff Winteritz … Anno 1560. – in Nic. … Weiterlesen …

Graf Eberhard im Bart vom Württemberger Land

Graf Eberhard im Bart Vom Württemberger Land Er kam auf frommer Fahrt Zu Palästina´s Strand Daselbst er einstmals ritt Durch einen frischen Wald Ein grünes Reis er schnitt Von einem Weißdorn bald Er steckt´ es mit Bedacht Auf seinen Eisenhut Er trug es in der Schlacht Und über Meeres Flut Und als er war daheim … Weiterlesen …

Graf Friederich wollt ausreiten

Graf Friedrich wollt ausreiten mit seinen Hochzeitleuten zu holen seine liebe Braut die ihm zur Eh ward angetraut Und als er auf den Wagen stieg das Schwert ihm aus der Scheide glitt es fiel der Jungfer Braut auf ihren Schoß das rothe Blut auf der Erde rum floß Was zog er aus seiner Taschen ein … Weiterlesen …

Graf Friedrich tät ausreiten (1800 , Achim von Arnim)

Graf Friedrich tät ausreiten Mit seinen Edelleuten Wollt holen seine liebe Braut Die ihm zur Ehe war vertraut Als er mit seinem hellen Hauf Ritt einen hohen Berg hinauf An einem kleinen Weg Kam er auf einen schmalen Steg In dem Gedräng dem Grafen wert Schoß aus der Scheid ein scharfes Schwert Verwundet ihm sein … Weiterlesen …

Graf Friedrich wollt ausreiten

Graf Friedrich wollt ausreiten mit seinen Edelleuten wollt holen sein ehliche Braut die ihm zur Ehe ward vertraut Als er mit seinen hellen Hauf reit einen hohen Berg hinauf an einem kleinen engen Weg kam er auf einen schmalen Steg In dem Gedräng dem Grafen wert schoß aus der Scheid sein langes Schwert verwundet ihm … Weiterlesen …

Alle Balladen


Balladen von A - Z:


Balladen chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.