Freiheitslieder von A - Z

Freiheitslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

S

Sag wo ist Vetter Michels Vaterland

Sag wo ist, sag wo ist Vetter Michels Vaterland sag wo ist, sag wo ist Vetter Michels Vaterland Wo Belagerungszustand ein Recht ist und das Volk ein gehorsamer Knecht ist wo die Volksvertreter Philister sind und die ärgsten Heuler die Minister sind Da ist Vetter Michels Vaterland da ist Vetter Michels Vaterland Sag wo ist, … Weiterlesen …

Sah ein Fürst ein Büchlein stehn

Sah ein Fürst ein Büchlein stehn in des Ladens Ecken, nahm es rasch, es durchzusehn las es auch vorm Schlafengehn doch mit tausend Schrecken. Büchlein, Büchlein, Büchlein keck, aus des Ladens Ecken. König sprach, ich unterdrück’s, Büchlein aus dem Laden, Büchlein lachte: O des Glücks! Dann liest man mich hinterrücks, und das bringt nie Schaden. … Weiterlesen …

Schlaf mein Kind schlaf leis

Schlaf, mein Kind, schlaf leis Dort draußen geht der Preuß! Deinen Vater hat er umgebracht Deine Mutter hat er arm gemacht Und wer nicht schläft in guter Ruh Dem drückt der Preuß die Augen zu Schlaf, mein Kind, schlaf leis Dort draußen geht der Preuß! Schlaf, mein Kind, schlaf leis Dort draußen geht der Preuß! … Weiterlesen …

Seht euch um!

Sehet euch um! Sind wir nicht wieder verraten? Wieder durch Diplomaten? Feinde ringsum! Sehet euch um! Ringsum feige Philister Reaktionäre Minister Feinde ringsum! Sehet euch um! Ringsuim Konstabler, Soldaten Ringsum Kosaken,Kroaten Feinde ringsum! Sehet euch um! Schergen und Freiheitswürger wider die friedlichen Bürger Feinde ringsum! Brüder, Glückauf! Lieber für Freiheit sterben als in der Knechtschaft … Weiterlesen …

Sei uns gegrüßt, du holde Freiheit (Marseillaise)

Sei uns gegrüßt, du holde Freiheit Zu dir ertönt froh der Gesang Du zerschlägst das Joch der Bezwinger Und erhebst aus Elend in Heil Du erhebst aus Elend in Heil Uns zu erneun, kehrst du vom Himmel Längst deinen Geweihten ersehnt Was hemmet ihr, Bezwinger, noch In verschworner Wut die Erneuung? Mit Waffen in den … Weiterlesen …

Seid nur lustig ihr Brüder (Landauer Lied)

Seid´s nur lustig, ihr Brüder Das Ding freut uns mächtig Der Kronprinz von Preußen der spielt uns so prächtig Er schickt´ ein‘ Trompeter in die Stadt bald herein und ließ uns schon melden daß die Festung wär sein Der Kommandant von Landau gab die Antwort darauf: „Die Festung von Landau die geben wir´s nicht auf … Weiterlesen …

Seid willkommen Kameraden

Seid willkommen, Kameraden seid gegrüsst mit Herz und Hand Unsere Freude, unser Hoffen macht hier Lied und Wort bekannt Freie Turner, treue Brüder sind wir alle, stammverwandt stärken uns fürs ganze Leben stärken uns fürs Vaterland Tage, Jahre eilend schwinden in dem Zeitenlauf dahin doch in unserm schönen Kreise herrscht ein gleicher Mannessinn Nicht: Was … Weiterlesen …

Sie sollen alle singen nach ihres Herzens Lust

Sie sollen alle singen nach ihres Herzens Lust Doch mir soll fürder klingen ein Lied nur aus der Brust; Ein Lied, um dich zu preisen du Nibelungenhort, Du Brot und Stein der Weisen du freies. freies Wort Ihr habet zugeschworen so treu dem Vaterland, Doch seid ihr All´ verloren und haltet nimmer Stand So lang in … Weiterlesen …

Sie sollen ihn nicht haben (Parodie)

Sie sollen ihn nicht haben den freien deutschen Rhein, das wissen schon die Knaben, die sieben Jahr alt sein. Solang man ruhig wallend die Zuchthausjacke trägt solang der Gessel schallend aufs breite Sitzfleisch schlägt. Sie sollen ihn nicht haben den Rheinstrom deutsch und frei solang sich Fettbäuch laben an Bundespolizei Solang im deutschen Lande nicht … Weiterlesen …

Sie standen in Norwegs Feld gerüstet zum Streit (Tord Foleson)

Sie standen in Norwegs Feld gerüstet zum Streit; Die alte gegen die neue Zeit. Das, was mußt fallen gegen das, was bestehn sollt Das, was wollt wachsen gegen das, was vergehn soll. Da zogen das Schwert sie zur selbigen Stund Der kühne junge Olaf und der graue Torehunt Und der Heerruf erscholl, daß die Erdfesten … Weiterlesen …

So hab ich es … (Ich will ein guter Bürger werden)

So hab´ ich es nach langen Jahren Zu diesen Posten noch gebracht Und leider nur zu oft erfahren, Wer hier im Land das Wetter macht. Du sollst, verdammte Freiheit ! mir Die Ruhe fürder nicht gefährden; Lisette, noch ein Gläschen Bier ! Ich will ein guter Bürger werden. Auch ich sprach einst vom Vaterland Und … Weiterlesen …

So lang noch steuerfrei hienieden (Weltlust)

So lang noch steuerfrei hienieden das Schönste, was die Erde hat bin ich mit meinem Los zufrieden und habe diese Welt nicht satt Dem Staate geb ich keine Zölle für Mondenschein und Sonnenlicht Ich frag den Teufel nach der Hölle und in den Himmel will ich nicht Ein schönes Aug´ kann michberücken wie bannt die … Weiterlesen …

Sozialisten auf der Reis

Sozialisten auf der Reis´ jupheidi, jupheida! Singen ihres Strebens Preis jupheidi, heida! Unsre Lieder schallen laut wenn´s auch dem Philister graut Jupheidi, heidi, heida Jupheidi, Jupheida! Jupheidi, heidi, heida Jupheidi, heida! Wenn wir an dem Amboß steh´n jupheidi, jupheida wenn wir ackern, wenn wir mäh´n jupheidi, heida, wenn wir schaffen für die Herrn haben sie … Weiterlesen …

Sprichst du zum Vogel (Jedem das Seine)

Sprichst du zum Vogel: Komm in mein Haus Wird er dir sagen: mich treibt’s hinaus Zu baden im Äther die tönende Brust Zu singen die Lieder, die Lieder der Lust Nein, nein, ohne Freiheit für mich nur Pein! Sprichst du zur Blume: laß‘ ab vom Licht Wird sie dir sagen: das kann ich nicht Muß … Weiterlesen …

Steht auf Verdammte dieser Erde

Steht auf, Verdammte dieser Erde die euch man noch zum Hunger zwingt dass Recht dem Menschen endlich werde und Freiheit euch die Zukunft bringt Verjagt, vertreibt nun alle die Bedränger versklavte Menschen, steht nun auf ein nichts zu sein ertragt nicht länger alles zu werden, kommt zu hauf Leute (Völker), hört die Signale auf zum … Weiterlesen …

Stolz weht die Fahne Purpurrot (Die Rote Fahne)

Stolz weht die Fahne Purpurrot im Kampfe uns voran Ihr folgen wir bis in den Tod getreu ob Weib ob Mann Sie weht dem tück´schen Feind zum Trutz zum Trutz der Heuchelei Der Niedertracht, dem Knechtessinn zum Trutz der Tyrannei Ihr wolln wir treu ergeben sein getreu bis in den Tod Ihr wollen wir unser … Weiterlesen …

Stoßt an Jena soll leben Hurra hoch

Stoßt an! Jena soll leben! Hurra hoch! Die Philister sind uns gewogen meist sie ahnen im Burschen, was Freiheit heisst frei ist der Bursch! Stosst an! *** lebe! Hurra hoch! Der die Sterne lenket am Himmelzelt der ist’s, der unsre Fahne hält. Frei ist der Bursch! Stosst an! Vaterland lebe! Hurra hoch! Seid der Väter heiligem … Weiterlesen …

Alle Freiheitslieder


Freiheitslieder von A - Z:


Freiheitslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.