Freiheitslieder

Freiheitslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Lieder gegen Unterdrückung, vom Kampf um Redefreiheit, Gedankenfreiheit, Reisefreiheit, Gleichheit vor dem Gesetz, Schutz vor Willkür. Die meisten politischen Lieder sind auch Freiheitslieder, Freiheit zu und Freiheit von.

J

Ja frühmorgens zwischen vier und fünfen (1923)

Ja, frühmorgens zwischen vier und fünfen
Da öffnet sich das Brandenburger Tor
Die Händ´ am Rücken festgebunden
Tritt Robert Blum mit festem Schritt hervor

Die schweren […]

Ja wehe euch ihr Bonzen (Bolle)

Ja wehe Euch Ihr Bonzen
der kleine Mann steht auf
es geht ja um sein Leben
das Ihr ihm habt geklaut
er holt es sich […]

Ja wütet nur Henker

Ja, wütet nur Henker
Und tobet wie toll
Nährt Spitzel und steckt die
Gefängnisse voll!

Wir wollen uns im Kampfe
Die Freiheit erwetten.
Zerreißt, Zerreißt, Zerreißt

Jetzt Brüder sind auch wir am Platz

Jetzt Brüder, sind auch wir am Platz
Das Ding mit anzugreifen
Denn auf der Fürst- und Pfaffenhatz
soll´s etwas besser pfeifen.

Erst traute man der Bücherzunft:

Alle Freiheitslieder


Freiheitslieder von A - Z:


Freiheitslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.