Liedergeschichte: Liebe und Leid

Zur Geschichte von "Liebe und Leid": Parodien, Versionen und Variationen.

Noten dieses Liedes
Wer lieben will, muß leiden Und sein Vergnügen meiden Nicht reden, denken viel Verborgne Schmerzen tragen Sein Leiden Niemand klagen Und leiden in der Still Das ist der Liebe Ziel Tut ihn schon was betrüben Muß an sich lernen üben In Schweigen und Geduld Wann’s Herz reut, muß man lachen Sich stellen wie die Sachen ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Dir folgen meine Tränen dir, die du von mir fliehst und mein unendlich Sehnen ganz ohne Tränen siehst Dies Herz, das du verkennest Bleibt einzig dennoch dein Das Herz, für das du brennest Wird nicht so standhaft sein Willst du die Ruhe finden Die mich auf ewig flieht O so vergiß die Linden Wo mir ... Weiterlesen ... ...

Gedicht aus „Geschichte der Miß Fanny Wilkes“ so gut als aus dem Englischen übersetzt. Von Johannes Timotheus Hermes, 2 Teile Leipzig, 1766 ,wiederholt 1781. Überschrieben: Nachruf an Jenny. Eine Melodie dazu gibt’s von J. A.  P. Schulz: Gesänge am Clavier 1779 und „Lieder im Volkston“...

Noten dieses Liedes
Wer lieben will, muß leiden Denn ohne Leiden liebt man nicht Sind das nicht süße Freuden Wenn die Liebe von Beiden geschicht Wer die Rose will abpflücken Muß die Dornen auch vernichten Ob sie gleich so schmerzhaft stechen So genießt man doch die Frucht Ich liebe, darfs nicht sagen O du hartes schweres Joch Ich ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Wer lieben will, muß leiden ohne Leiden liebt man nicht. Sind das nicht süße Freuden wenn die Lieb von beiden spricht Wer Rosen da will brechen der scheu die Dornen nicht. Wenn sie auch gleich heftig stechen genießt man sie doch die frisch Die ich so gerne hätte die ist mir nicht erlaubt Ein Andrer ... Weiterlesen ... ...

Der Text durch W. Plönnies 1854 mehrfach aus Darmstadt. Ganz ähnlicher Text aus dem Erzgebirge bei Müller (S. 55). Die Melodie mit der 1. Strophe aus dem Taunus (1877) durch Ph. Lewalter, beinah gleichlautend von Fritz Erk 1837 in der Gegend von Darmstadt aufgeschrieben.

Noten dieses Liedes
Zwei Brüder wollten wandern wohl nach Amerika – sie fuhren mit viel andern wohl auf der Cimbria. Die Nacht, die war erst helle dann stieg der Nebel auf- Das Schiff verfolgte langsam den vorgeschrieb`nen Lauf Da sah`n sie plötzlich blinken zur Seit`ein grünes Licht Hilf Himmel, wir sinken die Cimbria, sie bricht. So leb denn ... Weiterlesen ... ...

Lied auf den Untergang der Cimbria: Die von Kapitän Julius Hansen geführte Cimbria kollidierte am 19. Januar 1883 mit dem englischen Dampfer Sultan (Kapitän: Cuttil) in der Nähe der deutschen Nordseeinsel Borkum. Beide Schiffe fuhren im dichten Nebel aufeinander zu. Die Cimbria begann schnell zu sinken....

Noten dieses Liedes
Wer lieben will muß leiden, ohn Leiden liebt man nicht Drum bin ich ein armes Mädchen, kein Mensch hab ich jetzt mehr. Jetzt geh ich auf den Kirchhof auf meiner Mutter Grab, und thu so bitterlich weinen, bis sie mir Auskunft gab. Und durch die Allmacht Gottes gab sie mir gleich Antwort. Drei Wörtlein that ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Mein Hut der hat drei Ecken, drei Ecken hat mein Hut. Und hätt´ er nicht drei Ecken, so wär er nicht mein Hut! Der Text ist die deutsche Übertragung des hebräischen Kinderliedes „La kova sheli Shalosh Pinot“ („Mein Hut der hat drei Ecken“), das  – auf eine andere Melodie – traditionell beim jüdischen Purimfest gesungen ... Weiterlesen ... ...

Eine Variante des Textes wird 1920 in der Pfalz aufgezeichnet: Mein Hut, der hat drei Ecke Drei Ecke hat mein Hut Napoleon soll verrecke Mit seiner blech’ne Schnut. Auf die Melodie von „Wer lieben will, muss leiden  gibt es auch noch einen anderen Text, der findet...

Noten dieses Liedes
Wer lieben will, muß leiden ohne Leiden liebt man nicht. Sind das nicht süße Freuden wenn die Lieb von beiden spricht Wer Rosen will abbrechen der scheu die Dornen nicht. Wenn sie gleich heftig stechen so genießt man doch die Frücht‘ Mich drückt, ich darfs nicht sagen mich drückt ein hartes Joch Mich drückt’s und ... Weiterlesen ... ...

Vielfach aus dem Elsaß aufgeschrieben durch Seminaristen 1869: aus Schweighausen bei Ergenau und im Lembach. Längerer Text im Liederbuch eines Mädchens 1855 zu Metzeral. – Abweichend aus anderen Kreisen: Mündel Nr. 42 , mit Strophen anderer Lieder vermischt. Vergleiche auch Böckel , Volkslieder aus Oberhessen...

Noten dieses Liedes
Wann kommt die frohe Stunde der Augenblick heran daß ich von deinem Munde die Rosen brechen kann? Du bist so schön von Jugend So schön wie ein Rubin von angenehmer Tugend Wie eine Morgenblum In allem, was ich wähle Denk ich: ob dir’s gefällt. O angenehme Seele O kleine süße Welt! Wird mir die Zeit so ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Mein Hut, der hat drei Ecke Drei Ecke hat mein Hut Napoleon soll verrecke Mit seiner blech´ne Schnut Text: Verfasser unbekannt, Parodie auf „Mein Hut der hat drei Ecken“ Musik: auf die Melodie von „Wer lieben will muß leiden“? aufgezeichnet 1920 in der Pfalz, Walther Klein: Der Napoleonkult in der Pfalz (1934) ...