Liedergeschichte: Der Himmel ist so trübe

Zur Geschichte von "Der Himmel ist so trübe": Parodien, Versionen und Variationen.

Der Himmel ist so dunkel
Scheint weder Sonn noch Mond
Ein Bürschchen das ich liebe
Das ist so weit entfernt

Zwischen Ostern und Pfingsten
Das ist [...] ...

|


Die Lampe brennt so trübe
Es mangelt ihr ans Fett
Der Jüngling, den ich liebe
Der liegt schon längst ins Bett

In unsrer Liebeslaube
Saßen wir [...] ...

|


Der Himmel ist so trübe
Es scheint weder Mond noch Stern
Das Mädchen, das ich liebe, ja liebe
Das weilet in der Fern´

Ach, hätten meine [...] ...


Die Nacht, die ist so trübe
scheint weder Mond noch Stern
Der Jüngling, wo ich liebe
der ist so fern, so fern

Wir saßen in der [...] ...

|