Müller (Wilhelm Müller) von A - Z ..

Am Brunnen vor dem Tore
da steht ein Lindenbaum,
ich träumt in seinem Schatten
so manchen süßen Traum

Ich schnitt in seine Rinde
so manches liebe [...] ...

Heimatlieder | Liederzeit: | 1827


An der Elbe Strand
liegt mein Vaterland
lieb´s von ganzer Seele
aber meine Kehle
ist zu Haus am Rhein
dürstet nur nach Wein

Wem es Freude [...] ...

Heimatlieder | Trinklieder | Liederzeit: | 1827


Auf Arkonas Berge
ist ein Adlerhorst
wo vom Schlag der Woge
seine Spitze borst

Spitze deutschen Landes
willst sein Bild du sein
Riff und Spalten splittern

Deutschlandlieder und Vaterlandsgesänge | Liederzeit: | 1825


Aus des Meeres tiefem, tiefem Grunde
Klingen Abendglocken dumpf und matt
Uns zu geben wunderbare Kunde
Von der schönen alten Wunderstadt

In der Fluten Schoß hinabgesunken

Weitere Volkslieder | Liederzeit: | 1825


Das Wandern ist des Müllers Lust
Das Wandern
Das muß ein schlechter Müller sein
Dem niemals fiel das Wandern ein
Das Wandern
Das Wandern….

Vom Wasser [...] ...

Wanderlieder | Liederzeit: | 1818


Der König, dem ich diene
als treuer, tapfrer Held
er ist der grösste König
in Gottes weiter Welt.
Die Fahne, der ich folge
sie ist [...] ...

Trinklieder | Liederzeit: | 1827


Der Lenz beginnt die Blumen blühn
so bunt schon auf den Au´n
Willst wandern nicht zu ihnen hin
Willst sie dir nicht beschau´n
O komm [...] ...

Frühlingslieder | Wanderlieder | Liederzeit: | 1827


Der Mai ist auf dem Wege
der Mai ist vor der Tür
im Garten, auf der Wiese
Ihr Blümlein, kommt herfür

Da hab ich den Stab [...] ...

Frühlingslieder | Liederzeit: | 1827


Die Fenster auf, die Herzen auf
Geschwinde! Geschwinde!
Die Fenster auf, die Herzen auf
Geschwinde!
Der alte Winter will heraus
er trippelt ängstlich durch das [...] ...

Frühlingslieder | Liederzeit: | 1827


Du hast zum Trinker mich gemacht
Du schöne Kellnerin
Ei ei wer hätte das gedacht
Da ich so jung noch bin

Und klag ich an den [...] ...

Liebeslieder | Trinklieder | Liederzeit: | 1827