Bremer Stadtmusikanten

Ich weiß nicht was soll es bedeuten

Die Lorelei

| 1823

„Ich weiß nicht was soll es bedeuten“ ist ein Lied nach einem Gedicht von Heinrich Heine, dass er 1823 über die Sage von der Lorelei schrieb. Es wurde allein im 19. Jahrhundert vielfach vertont und gelangte insbesondere in der Vertonung von Friedrich Silcher (1838) zu großer Popularität. Zahlreiche Nachdichtungen und Parodien existieren.

Von der Lorelei gibt es bereits eine Fassung von Eichendorff von 1812 und eine Fassung von Brentano von 1799, also etwa 25 Jahre älter als der Text von Heine. „Zu Bacharach am Rheine

Im Ersten Weltkrieg wurde dem Lied noch ein anderes Lied „Wer will unter die Soldaten“ angehängt:

Aus dem ersten Weltkrieg:  ( als DVA A 106 927 in der Soldatenlieder-Sammlung 1914-1918):

Im 2. Vers wurde eingeschaltet: Und sie hot en gülden Kamm /  Kämmt ihr rote Berschte zamm
Im 3. Vers wurde eingeschaltet: Und er hot in d´Höh nauf gschaut / Bums do hot´s in Dreek nei kaut gehaut
Eingesandt von Lt. d. R. Eugen Hüner .  1.Komp.4.b.J.R.33.preuss.Res.Div. (Melodie: Wer will unter die Soldaten)

mp3 anhören CD buch







Ich weiß nicht was soll es bedeuten im Archiv:

Zu Bacharach am Rhein (Die Lore Lay)

Zu Bacharach am Rheine Wohnt´ eine Zauberin, Sie war so schön und feine Und riß viel Herzen hin. Und brachte viel‘ zu Schanden Der Männer ringsumher, Aus ihren Liebesbanden War keine Rettung mehr. Der Bischof ließ sie laden Vor geistliche Gewalt – Und mußte sie begnaden, So schön war ihr‘ Gestalt- Er sprach zu ihr […]

Es ist schon spät es wird schon kalt (Lorelei)

Es ist schon spät, es wird schon kalt was reit´st du einsam durch den Wald? Der Wald ist lang, du bist allein du schöne Braut, ich führ dich heim! Gross ist der Männer Trug und List vor Schmerz mein Herz gebrochen ist; wohl irrt das Waldhorn her und hin o flieh! Du weisst nicht, wer […]

Ich weiß nicht was soll es bedeuten (Die Lorelei)

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten daß ich so traurig bin Ein Märchen aus uralten Zeiten das kommt mir nicht aus dem Sinn Die Luft ist kühl und es dunkelt und ruhig fließt der Rhein Der Gipfel des Berges funkelt im Abendsonnenschein Die schönste Jungfrau sitzet Dort oben wunderbar, Ihr gold’nes Geschmeide blitzet, Sie […]

Mehr zu Ich weiß nicht was soll es bedeuten

Ich weiß nicht was soll es bedeuten in folgenden Liederbüchern:

u.a. Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) – Liederbuch des Handwerker-Vereins zu Potsdam (1859) — Feuerwerker-Liederbuch (1883) — Deutsch-Österreichisches Studentenliederbuch (1888)– Neues Liederbuch für Artilleristen (1893) — Liederbuch Postverband (1898) — Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Deutscher Sang (1903) — Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907) — Concordia-Liederbuch (1911) – Gesellenfreud (1913) — Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) — Sport-Liederbuch (1921) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921 – ohne Angabe des Verfassers! ) — Alpenrose (1924) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926) — Wie´s klingt und singt (1936) — Liederbuch für die deutschen Flüchtlinge in Dänemark (1945) —

IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.