Bremer Stadtmusikanten

Ich weiß einen Lindenbaum stehen (Auf Feldwache)

mp3 anhören"Ich weiß einen Lindenbaum stehen (Auf Feldwache)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon


mp3 anhören CD buch

Ich weiß einen Lindenbaum stehen
In einem tiefen Tal
Den möchte ich wohl sehen
Nur noch ein einziges Mal
Ich weiß zwei blaue Augen
Und einen Mund so frisch und rot
O grüner Klee, o weißer Schnee
O schöner Soldatentod

Zu Hause auf den Feldern
Da liegt der Schnee so weiß
Zu Hause in den Wäldern
Da hängt das blanke Eis
Hier fällt nicht Schnee noch Regen
Zu lindern uns’re große Not
O grüner Klee, o weißer Schnee
O schöner Soldatentod

So mancher mußte sterben
Allhier in Afrika
Wir wollen nicht verderben
Der Tag der ist bald da
Die Nacht die geht zu Ende
Der Himmel der wird hell und rot
O grüner Klee, o weißer Schnee
O schöner Soldatentod

Wo sich die Straße wendet
Da wohnt die Liebste mein
Ist meine Zeit beendet
So will ich bei ihr sein
Und kann es nicht so werden
Und muß ich fort beim Morgenrot
O grüner Klee, o weißer Schnee
O schöner Soldatentod.

Text: Hermann Löns (1911, in: Der kleine Rosengarten)
Musik: Hanns Heeren und auch Fritz Jöde
beide in Das Löns-Liederbuch (1920)

Liederthema: Liebeskummer | Soldatenlieder
Liederzeit: (1911)
Schlagwort: |
Region: -