Herr Bruder nimm das Gläschen (1790)

Volkslieder » Feste und Feiern »

Herr Bruder nimm das Gläschen

Herr Bruder, nimm das Gläschen
und trink es fröhlich aus
und wirbelts dir im Näschen
so führ‘ ich dich nach Haus
Bedenk, es ist ja morgen
schon alles wieder gut
der Wein vertreibt die Sorgen
und schafft uns frohen Mut.
Hallo, hallo, hallo, hallo, hallo,
bei uns geht’s immer so!

Fort mit dem ernsten Blicke
Dazu ist morgen Zeit
Schmollst du mit dem Geschicke
Laß das du kommst nicht weit
Fort Kontributionen
Sind heut von uns verbannt
Wer denkt an Portionen
Das Weinglas in der Hand
Hallo hallo usw

Sind gleich jetzt Sorg und Plage
Und manche Tyrannei
Begleiter unsrer Lage
Das geht schon auch vorbei
Die Hoffnung lacht von weiten
Auf fasset neuen Mut
Es kommen beßre Zeiten
Und alles wird noch gut
Hallo hallo …

Mach’s nur wie ich und denke
s ist doch die beste Welt
Es gibt da ein Getränke
Das unsern Mut erhålt
Und dieser Welt zum Lobe
Trink noch ein Glas rein aus
Bis auf die Nagelprobe Heut kommt’s auf Eins heraus
hallo hallo u s w

Ja diese Welt soll leben
Ihr Sorgen gute Nacht
Hoch leb der Saft der Reben
Der uns so heiter macht
Es leb in unserm Städtchen
Ein jeder treue Freund
und hoch das brave Mädchen
Die es noch ehrlich meint
Hallo hallo u s w 7

Fest stehe ohne Ende
Der Freundschaft heil’ger Bund
Drauf reichet euch die Hände
Zum Bruderkuß den Mund
In trüb und heitern Lagen
wolln wir mit deutscher Treu
als Brüder uns vertragen
als Freunde stehen wir bei
Hallo hallo u s w

In diesem frohen Kreise
Da trinkt sich’s doppelt schön
Man ist so recht im Gleise
Und läßt die Welt sich drehn
Man füllt sein Glas aufs Neue
Mit Hoffnungsphantasie
Stoßt an und ruft mit Weihe
hoch leb die Harmonie
Hallo hallo u s w

Text und Musik: Verfasser unbekannt, die erste Strophe vor 1800, die anderen Strophen während der „Franzosenzeit“ um 1810.
in: Musikalischer Hausschatz der Deutschen ()

Das Lied erschien 1810  auch als Tanzstück unter dem „Blue eyed mary“ in den USA.
Howe – Complete Preceptor for the Accordeon (1843)

.