Frau ich bin euch von Herzen hold

Volkslieder » Liebeslieder

Frau ich bin euch von Herzen hold

Frau ich bin euch von Herzen hold
o mein, o mein!
ich tät euch gerne was ich sollt
o mein, o mein
wann ihrs von mir annehmen wollt
o mein o mein
bin ich doch dein, möchts möglich sein
ich gäb mich dir ins Herz hinein!

Frau, mir gfällt wohl eur Weis und Berd
o mein, o mein!
So ich erwählt han hie auf Erd
o mein, o mein!
Wann Herz und Gmüth sich zu euch kehrt
o mein, o niein!
Bin ich doch dein, möchts möglich sein
Ich gäb mich dir ins Herz hinein!

Frau, ich verhoff in kurzer Zeit
o mein, o mein!
Ich werd von euch gesetzt in Freud
o mein, o mein!
Dann ich keineswegs mehr länger beit
o mein, o mein!
Bin ich doch dein, möchts möglich sein.
Ich gäb mich dir ins Herz hinein!

Text und Melodie: Verfasser unbekannt
bei Forster I. 1549 (1552) Nr. 22. Original: Quinte tiefer: ionisch F.
in deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1655 „O mein o mein“)

Anmerkungen zu "Frau ich bin euch von Herzen hold"

Erklärung:

  • 1, 2 O mein! Interj. = traun, wahrhaftig
    2, 1 Berd, Gebärde
    3, 3 beiten, warten.

.