Bremer Stadtmusikanten

Einstmal ich vor ein Klösterlein ging

Erotische Lieder | | 1710 |

Einsmahls ich vor ein Klösterlein ging
Gegen diesen Abend so spate
Da begegnet mir mein wunderfeines Lieb
Sie war be mir alleine

Wer ist, der dir begegnet hat
Gegen diesen Abend so spat?
Jungfrau Catherine, kennt ihr euren Schlafbuhlen nicht
Siegemund hat er geheissen

Seyd mir willkommen, traut Siegemund allein
Gott danck euch, meine Jungfrau Catharina
wie offt habt ihr mir mein junges Hertz erfreut
So gar in schneller Liebe

Eins, zwey, drey, viere, fünffe, sechse, siebenmal
Achte, neun, zehn, das ist tausendmal
Sa, sa, sa, sa, so hat es keine Noth
Geht mit mir heim nach Hause

Wir wollen ein kleines Löchelein auffschlagen
Ein kleines Löchelein wolln wir aufschlagen
Und wollen miteinander fein lustig seyn,
Es soll uns wohl behagen

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in: Bergliederbüchlein ca. 1700/10, S, 44 f., Nr. 33, 2. —
Vgl. Kopp, S. 31, in: Emil Karl Blümml, Schamperlieder (1908)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.