Und als der Mann von der Reise kam (Der betrogene Ehemann)

Volkslieder » Liebeslieder » Ehelieder

Und als der Mann von der Reise kam (Der betrogene Ehemann)

mp3 anhören"Und als der Mann von der Reise kam (Der betrogene Ehemann)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Und als der Mann von der Reise kam
eins zwei drei
da standen die Reiterspferde da
eins zwei drei
„Ach liebe Frau was ist hier?
Was tun denn die Pferde hier?
Ei sag es mir!“
„Milchkühe sind es ja
deine Mutter die schickt sie dir, ja ja
deine Mutter die schickt sie dir“
„Milchküh mit Sättel?
O Wind o Wind o Wind!
Ich bin ein betrogener Ehemann
wie´s noch viele Männer sind“

Und als der Mann In den Hausgang kam
— eins, zwei, drei —
Da standen Reiterstiefel da
— eins, zwei, drei —
„Ach, liebe Frau, was ist hier
was tun denn die Stiefel hier?
ei, sag es mir“
„Milchkannen sind es ja,
Deine Mutter schickt sie dir, ja, ja
Milchkannen sind es ja
Deine Mutter schickt sie dir“
„Milchkannen mit Sporen?
O Wind o Wind o Wind
ich bin ein betrogener Ehemann
wie´s noch viel Männer sind“

Und als der Mann in die Küche kam…
Da hingen Reitersäbel da…
Ach Frau, was ist hier,
was tun denn die Säbel hier?
ei, sag es mir“
„Brotmesser sind es ja….“
„Brotmesser in Scheiden?“

Und als der Mann in die Kammer kam…
Da hingen Reitersmäntel da…
Was tun denn die Mäntel hier?
Mehlsäcke sind es ja…
„Mehlsäcke mit Hosenknöpf?…

Und als der Mann in die Stube kam…
Da liegen Reitersmänner da…
Was tun denn die Männer hier?…
Wickelpuppen sind es ja…
Wickelpuppen mit Schnurrbärt?…

Jetzt nahm der Mann die Prügel herbei
— eins, zwei, drei —
er prügelt die Frau ganz tüchtig ein
— eins, zwei, drei —
„Ach, lieber Mann, was ist hier
was tun denn die Prügel hier?
Ei, sag es mir!“
„Liebesküsse sind es ja
Deine Mutter schickt sie dir, ja, ja
Liebesküsse sind es ja
Deine Mutter schickt sie dir“
Liebesküsse mit Schmerzen?
O Wind, o Wind, o Wind!
Ich bin eine betrogene Ehefrau
wie´s noch viel Frauen sind“

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Deutsche Fassung von „Seven drunken nights“, was wiederum eine Neufassung von „Our Goodman“ ist, zuerst in Herd´s Ancient and modern scottish songs , 1776.
in: Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 900 „Der betrogene Ehemann“, Text unten: „Hierher gehören die zahlreichen Lieder vom Ehebruch in Abwesenheit des Mannes z.B. „Es fuhr ein Baur ins Holz“ )
Text oben in Verklingende Weisen – Volkslieder aus Lothringen Band II (1928)

Anmerkungen zu "Und als der Mann von der Reise kam (Der betrogene Ehemann)"

Die Textfassung aus „Deutscher Liederhort“ (1897, S. 689ff)

Als ich nun nach Hause kam
da standen viele Pferde da
o weh o weh o weh
O liebes Weib nun schau mir an
was sind die Pferde da?
Milchkühe sind es ja, die Mutter schickt sie mir
Milchküh mit Lederzeug? O weh o weh o weh
Bin ein betrogener Ehemann, wie viele andere sind

Als ich in die Küche kam
Da hingen viele Säbel da,
O weh, o weh, o weh!
O liebes Weib, nun schau mir an?
Was sein für Säbel da?
„Bratspieße sind es ja.
Die Mutter schickt sie mir.“
Bratspieß mit Portepee?
O weh, o weh ?

Als ich in die Stube kam
Da hingen viele Mäntel da,
O weh, o weh, o weh!
O liebes Weib, nun schau mir an.
Was sein für Mäntel da?
.Nachtjacken sind es ja.
Die Mutter schickt sie mir
Nachtjacken mit Achselknöpf’n?
O weh, o weh, o weh ..

Und als ich in die Kammer kam
Da standen viele Stiefel da
O weh, o weh, o weh!
O Weib, nun schau mir an
Was sein für Stiefeln da?
Milchtöpfe sind es ja.
Die Mutter schickt sie mir.“
Milchtöpf mit Sporen dran?
O weh, o weh …

Als ich in das Bette kam
Da lagen viele Husaren drin
O weh, o weh, o weh!
O liebes Weib, nun schau mir an:
Was sein für Russen da?
„Milchmädchen sind es ja.
Die Mutter schickt sie mir
Milchmädchen mit Schnurbärten?
O weh, o weh, o weh …

.