Wollt ihr wissen wie der Bauer

 - Wollt ihr wissen wie der Bauer

Wollt ihr wissen wie der Bauer
seinen Hafer aussät
Sehr so machts der Bauer
wenn er Hafer aussät

Wollt ihr wissen, wie der Bauer
seinen Hafer abmäht?
Seht, so macht´s der Bauer
Wenn er Hafer mäht.

Wollt ihr wissen wie der Bauer
ins Wirtshaus eingeht
Seht, so macht´s der Bauer
wenn er ins Wirtshaus eingeht

Wollt ihr wissen wie der Bauer
sein Schnäpschen austrinkt
sehr so machts der Bauer
wenn er sein Schnäpschen austrinkt

Wollt ihr wissen wie der Bauer
sein Schnäpschen bezahlt
seht so machts der Bauer
wenn er sein Schnäpschen bezahlt

Wollt ihr wissen wie der Bauer
aus dem Wirtshaus geht
seht so machts der Bauer
wenn er aus dem Wirtshaus geht

Bei „seht so machts der Bauer“ machen die Kinder folgende Bewegungen:

1) Sie greifen mit der Hand nach der Schürze und ahmen die Bewegung des Säens nach
2) Sie machen die Bewegung des Abmähens mit der Sense
3) Bewegung des Gehens
4) Die Hand an den Mund gelegt
5) Greifen nach der Tasche und machen auf dem Tisch die Bewegung des Zahlens
6) gehen baumelnd auseinander

aus dem Dillkreis und Lahnkreis – in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) – Mehrfach mündlich und vielfach in mancherlei Varianten gedruckt: bei Erk II , 3, 17 (daher Fölsing Nr. 80) Dunger 129 , Lewalter II Nr. 8 — Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 210) und in allen Spielbüchern zu finden . – Melodie aus dem Rheinland –


Dieses Kinderspiel in:

Region: ,
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele

Abweichungen im Text

Mit etwas anderen Strophen und ähnlicher, aber anderer Melodie auch in Ringel Rangel Rosen (1913,“aus Niedersachsen“)

…Geld nachzählt
.,.. von der Arbeit ausruht
… nach der Ernte sich freut

Mit elf Strophen in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 3267)

Wollt ihr wissen, wie der Bauer
seinen Hafer eineggt
seht so, so eggt der Bauer
seinen Hafer hinein

Wollt ihr wissen, wie der Bauer
seinen Hafer aussät
seht so, so eggt der Bauer
seinen Hafer aufs Feld

Weitere mit
abmäht (Hafer vom Feld)
einbind’t (Hafer wohl ein)
heimfährt (Hafer vom Feld)
ausdrischt (Hafer wohl aus)
verkauft (Hafer vom Feld)
im Tanze sich dreht (im Tanze sich rum)
sein Gläschen austrinkt (Gläschen wohl aus)
nach Hause heimkehrt (nach Hause zurück, betrunken)
von der Arbeit ausruht (von der Arbeit sich aus)

Mehr über:

Spätestens im 19. Jahrhundert sangen und spielten die Kinder – vermutlich über Kindergärten und Schulen – „Wollt ihr wissen wie der Bauer seinen Hafer aussät“ ? Ein Spiel, in dem die Tätigkeiten des Bauern von den Kindern nachgeahmt wurden.  Ähnlich „Wer will fleißige Handwerker sehn?„. Daraus entwickelte sich „Wollt ihr wissen, was die Mädchen (Jungen, Herren etc…) machen? Womöglich stand dies Lied aus den christlichen Sonntagsschulen Pate: „Wollt ihr wissen was mein Preis?

.