Bremer Stadtmusikanten

Alles was auf Erden schwebet (Taube)

Kinderreime: Essen und Trinken | 1926

Alles was auf Erden schwebet
kommt von einer Taube her
Taube ist ein schönes Tier
Tauben, die gefallen mir
ja, Tauben, die gefallen mir

Des Morgens früh um halber achte
steh ich aus meinem Bettchen auf
um zu sehn, was Tauben machen
ob sie schlafen oder wachen
ob sie noch am Leben sind

Des Mittags um halb eine
fliegen sie nach Nahrung aus
Ach da wird mir´s Angst und Wehe
wenn ich keine Taub´ mehr sehe

Abends spät da kommt sie wieder
Fremde haben sie mitgebracht
und sie kehrten bei mir ein
daß sie möchten sicher sein
daß sie möchten sicher sein vor dem Stößer

O wie geschmeckt die Taub so gut
wenn man sie ja braten tut
in der Pfann gebraten
am dem Spiess gebraten
schmeckt die Taub so gut

Text und Musik: anonym – in Verklingende Weisen – Volkslieder aus Lothringen (1928)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.