Wo möcht ich sein?

mp3 anhören"Wo möcht ich sein?" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon


mp3 anhören CD buch

Wo möcht ich sein?
Wo der perlende Wein im Becher glüht
wo Männer preisen des Sängers Lied:
Am Rhein, am tobenden, schäumenden Rhein:
da möcht ich sein!

Wo möcht ich sein?
Wo die Braven gedeihn, wo das eilende Schiff
vorüber steuert am Felsenriff,
wo die Braven, die Kühnen mit Lust gedeihn:
da möcht´ ich sein!

Wo möcht ich sein?
Wo sich die Sklaven befrei´n
wo die Kugel saust
wo der Freiheitsaar durch die Lüfte braust
wo sich Sklaven mit göttlicher Kraft befrei´n
da möcht ich sein

Wo möcht ich sein?
Wo zwei Freunde sich weihn auf Lebenszeit
einander zu lieben in Lust und Leid;
wo zwei wackre Männer in Freundschaft sich weihn:
da möcht‘ ich sein!

Wo möcht ich sein?
Wo das Liebchen mein hold, Brust an Brust
ins Auge mir schaut mit unendlicher Lust,
wo mich hold umfasst die Geliebte mein:
da möcht ich sein!

Text: Oskar Ludwig Bernhard Wolff (1799-1851)
Musik: K. Fr. Zöllner –

u.a. in Feuerwerker-Liederbuch (1883) – Der freie TurnerSport-Liederbuch (1921) —


Liederthema: Heimatlieder | Trinklieder

Liederzeit: (1850)

Region: -


Letzte Aktualisierung am 9.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API