Bremer Stadtmusikanten

Wer ist denn draus wer klopfet an (Rauchfangkehrer)

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Erotische Lieder | , | | | 1935 |

Wer ist denn draus, wer klopfet an
der mich so leis aufwecken kann?
ein Junggesell wohl in der Still
der den Rauchfang kehren will

Ei Jungfrau was ich begehr
geben Sie mir den Schlüssel her
daß ich mach die Türe auf
daß ich geh in Rauchfang nauf

Ei Jungfrau was ich begehr
geben Sie mir den Besen her
nicht so groß und nicht so klein
daß ich kann in Rauchfang nein

Bauer häng dein Bummel an
daß er mich nicht beißen kann
beißt er mich, so schlag ich dich
Bauer glaub mir´s sicherlich

Droben am Berg, da steht ein Bu
schaut dem Rauchfangkehrer zu
aus dem Bu wird auch ein Mann
der den Rauchfang kehren kann

Könnt ich schwimmen wie ein Schwan
krähen wie ein Gockelhahn
karessieren wie ein Spatz
wär ich aller Mädchen Schatz

Weil ich aber das nicht kann
bin ich veracht von jedermann
Rauchfang kehren weit und breit
Rauchfang kehren ist meine Freud

Quelle: DVA A 145 429, aufgezeichnet 1935 von Prof. Karl Horak in Nemetker-Kremling , Kom. Tolnau , Ungarn . Erotische Rauchfangkehrerlieder, auch mit leicht abweichenden Inhalten, sind im ganzen deutschen Sprachraum verbreitet, aber bisher so gut wie nie gedruckt worden. ( mit Anmerkungen in Erotische Lieder aus 500 Jahren , 1979)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.