Wat häww ik denn mienem Schätzchen dahn

Volkslieder » Liebeslieder » Liebeskummer »

Wat häww ik denn mienem Schätzchen dahn

Wat häww’k denn mienem Schätzchen dahn
dat he so suur utsüht?
Heißa hopsassa
dat he so suur utsüht?

He ward wol wedder munter wern
Wenn erst die Sunne schient
Heißa, hopsassa
Wenn erst de Sunne schient

Un wenn he nich werr munter ward
So laht en böse sien
Heißa, hopsassa
So laht en böse sien

So nehm ick mi en andern Schatz
De bäter is as du
Heißa, hopsassa.
De bäter is as du

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Aus dem Hannoverschen (Zeven)
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 652 „Kurz angebunden“)

Geschichte dieses Liedes:


Liederthema:
Liederzeit: (1810)
Region:

Abweichungen im Text

siehe auch: Erk III, 1, 33. Vergl. Wunderhorn 3, 105 (a. A. 110)

.