Über Berg und Tal rauscht a Wasserfall

Liebeslieder | | 2010

CD buch


Über Berg und Tal rauscht a Wasserfall
huldio holdio i ri die o
dort ist in der Mitten eine kleine Hütten
huldia ri di huldio
Dort sitzt mein Schatz auf dem Rasenplatz
ralahiha hihahiha holdio
tut mi freundli grüßen mit viel tausend Küssen
ralahiha hihaho

Über Berg und Tal rauscht a Wasserfall
dort meine Senn´rin wohnt
auf der Alpe thront
Über Berg und Tal rauscht a Wasserfall
dort oben, ach, da ist mein Lieb zu Haus
Sei gegrüsst ja viel tausendmal
Herzenslieb, ich seh dich ja überall
bleib mir treu bis ich dich wiederseh
bin ich ferne so bleibt mein Herz in deiner Näh´


Drauß ist alles so prächtig
und es ist mir so wohl
wenn mein Schätzle bedächtig
a Sträußele i hol
Mein Herzlein tut sich freue
und es blüht mir au darin
im Mai, im schönen Maie
han i viel no im Sinn


Wenn die Vöglein tun singe
früh am Morgen zieh i aus
Kann i´s halt no verzwinge
hol i´s Schätzle ins Haus
Und es wird sich scho mache
denn i mein es ja so gut
Unser Herrgott wird scho mache
daß er z´samme uns tut


Wenn am Abend erklinge
rings die Glöckle zur Ruh
will meim´m Schätzle i singe
Mach die Äuglein jetzt zu
Alle Blümle verblühe
und der Mai ist bald vorbei
doch dafür wird er einziehe
in zwei Herzen so treu

Text: Fr. Richter –
Musik: keine Angaben –
in Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) — 
CD buch





Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.