Tanz Liebchen tanz!

Volkslieder » Frauenlieder

Tanz Liebchen tanz!

mp3 anhören"Tanz Liebchen tanz!" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Tanz, Liebchen, tanz!
Ich kauf dir eine Kapp!
Da sprach das lose Liebchen:
E Kapp ist mir zu knapp !“
Vor unsern Pfarrer tanz ich nit
denn solches ist die Regel nit
die Regel nit

Tanz, Liebchen, tanz!
Ich kauf dir einen Rock
Da sprach das lose Liebchen:
E Rock ist mir zu grob.
Vor unsern Pfarrer tanz ich nit
denn solches ist die Regel nit
die Regel nit

Tanz, Liebchen, tanz!
Ich kaufe dir Biscuit.
Da sprach das lose Liebchen:
Biscuit verführt mich nicht!
Vor unsern Pfarrer tanz ich nit
denn solches ist die Regel nit
die Regel nit

Tanz, Liebchen, tanz!
Ich kauf dir einen Mann.
Da sprach das lose Liebchen :
Jetzt tanz ich, was ich kann.
Vor unsern Pfarrer tanz ich jetzt.
Denn solches ist die Regel jetzt.

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Mündlich aus dem Elsaß (Schweighausen bei Ergenau) 1889 durch Herrn Niehberger.
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 838b)

Liederthema: ,
Liederzeit: (1889)

Region:

Anmerkungen zu "Tanz Liebchen tanz!"

Anmerkung von Böhme:

Im Elsaß (Kreis Molsheim) fand ich auch ein mit a) übereinstimmendes Spinnerlied:

Spinn, spinn, meine liebe Tochter
Ich kauf dir eine Kapp.
Ja, ja, meine liebe Mutter,
Von lauter Damast.

Kann wager (wahrlich) nicht spinne
Von wege meine Finger,
Er tut mir so weh.

Das Anbieten geht so fort, Halstuch, Fürtuch, Schuhe werden geboten, aber das Mädchen lehnt das Spinnen ab, bis die Mutter spricht: „Ich kauf dir ein‘ Mann“, da kann das Mädchen weiterspinncn, der Finger tut nicht mehr weh.“

.