Die Lieder zu: Sedantag (1)

Seite 1 von 4

Der Sedantag wurde im „Deutschen Kaiserreich“ (1871–1918) jährlich am 2. September begangen. Erinnert wurde an die Schlacht von Sedan vom 2. September 1870 während des Deutsch-Französischen Krieges. Der Sedantag wurde seit 1873 auf Anordnung des preußischen Kultusministeriums durch Festveranstaltungen an Schulen und Universitäten gefeiert, besaß somit den Charakter eines offiziellen Erinnerungstages an den Deutsch-Französischen Krieg.

In vielen deutschen Städten und Dörfern wurden an diesem Tag Kriegerdenkmäler eingeweiht. Ähnlich wie Kaisers Geburtstag diente der Sedantag der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Sedantag (1910)

Altes Gymnasium Bremen Beim Sedantag 1910 wurde wie bei solchen Feiern üblich „Deutschland über alles“ gesungen. Es wurde die Bedeutung der Leibesübungen für die Stärkung der Wehrkraft betont , dem Vaterland gehuldigt und verschiedener Helden gedacht. Solche Feiern dienten der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1910


Sedantag (1909)

Altes Gymnasium Bremen Beim Sedantag 1909 wurde wie bei solchen Feiern üblich „Deutschland über alles“ gesungen. Es wurde Gott gedankt, dem Vaterland gehuldigt und verschiedene Lieder und Texte zu Krieg und Frieden vorgetragen. Solche Feiern dienten der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1909


Herr bleib bei uns (Sedantag)

Herr, bleib bei uns mit deinem Reich sei mit dem unsern allzugleich Dir, Gott der Wahrheit, dienen wir halt über uns dein Siegspanier Wir stehen oder fallen stets soll der Ruf erschallen Mit Gott fürs deutsche Vaterland mit Gott fürs deutsche Vaterland Scharf sei die Wehr und blank der Pflug das sind der Schätze uns genug ein freier Mut und Gottvertraun

Deutschlandlieder | Geistliche Lieder | 1878


Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig (1913)

Ähnlich wie einmal jährlich am Sedantag an die Schlacht bei Sedan erinnert wurde, beging man den 100. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig . Man sang „Deutschland über alles“ Lieder aus der Zeit der Befreiungskriege  – auch diese Veranstaltung diente der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | 2009


Sedanfeier (1912)

Altes Gymnasium Bremen Beim Sedantag 1912 wurde wie bei solchen Feiern üblich „Deutschland über alles“ gesungen. Es wurde ein Hoch auf den Kaiser ausgebracht, die „Wacht am Rhein“ gesungen und Kriegslieder und Kriegsgebete vorgetragen. Solche Feiern dienten der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1912


Gedenken an die Sedanschlacht (1911)

Altes Gymnasium Bremen Beim Sedantag 1911 wurde wie bei solchen Feiern üblich „Deutschland über alles“ gesungen. Es wurde die besonders die Rolle der deutschen Flotte für die Größe des Reiches betont. Solche Feiern dienten der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1910


Gegen Hurrapatriotismus (1910)

Antrag, betreffend die Schulfeiern am Sedantage und zum Geburtstag des Kaisers Der Abgeordnete Henke begründet den folgenden Antrag der SPD: Die Bürgerschaft ersucht den Senat, die Schuldeputation anzuweisen, die Schulfeiern am Sedantage und zu Kaisersgeburtstag aus dem Lehrplan der Schulen zu streichen. Herr Henke:“… Was uns in der Hauptsache veranlaßte diesen Antrag zu stellen, ist die Art und Weise, wie die

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1910


Sedanfeier (1908)

Altes Gymnasium Bremen Beim Sedantag 1908 wurde wie bei solchen Feiern üblich „Deutschland über alles“ gesungen. Es wurde Gott gedankt und verschiedene Lieder und Texte aus Kriegen vorgetragen. Solche Feiern dienten der Kriegserziehung im Kaiserreich .

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1908


Sedanfeiern (1904)

Staatliche Überprüfung der Sedanfeiern Die Erinnerungsfeier an den Sieg bei Sedan ist in den meisten Schule unseres Verwaltungsbezirks in der Weise begangen worden, daß am 2. September an Stelle des regelmäßigen Schulunterrichts eine Schulfeier qetreten ist, die aus Gesang, Gebet, Ansprache des Lehrers und Deklamation der Schüler bestand. Am Nachmittag hat eine große Anzahl Schulen unter Begleitung der Lehrer Ausflüge

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1904


Kritik an Sedanfeiern (1888)

In üblicher Weise verlief leider auch diesmal wieder die Beteiligung des Gymnasiums an dem Festzuge des Sedantages; denn bedauerlicherweise scheint es nicht gelingen zu wollen, für die Schulen eine angemessene Form der Beteiligung an dem schönen Feste zu finden. Die Jugend ist dazu da , an einem solchen Tage zu sehen, nicht aber, worauf es jetzt einzig hinausläuft, gesehen zu werden. Selbst

Kriegserziehung im Kaiserreich | Sedanfeiern | 1888


Meistgelesen in: Sedantag