Brandenburg

Brandenburg

Mehr als 200 Volkslieder und Volkstümliche Lieder aus Brandenburg, Kinderreime und Gedichte aus Brandenburg.


Brandenburg Brandenburg dieser Erzphilister

Brandenburg, Brandenburg dieser Erzphilister „Bin ein Schlaukopf durch und durch!“ sprach er als Minister: „Brandenburg, die schöne Stadt keine Demokraten hat Ja, da muß, so wahr ich bin! Nationalversammlung hin! Denn mein König will es so Kann ja auch nicht schaden Hat er selber doch gesagt: Bin – von Gottes Gnaden!“ Aber ach, aber ach! Unsre Volksvertreter Wollen nicht solch bittre

Moritaten | Politische Lieder | Region: , | 1848


Heil Dir o Brandenburg (neue Berliner Hymne 1848)

Heil Dir, o Brandenburg! Jroß bist Du durch und durch als Ministeer! Du, der so rechtsjeleert riefst zeitig noch Dein Kehrt! Und hast Dir stets bewährt durch´t Militär! Du, der des Volks Popanz — Freiheit – erkannte janz: Ha, ha, Heil Dir! Führ Deine Sache durch 0 Bri – bra – Brandenburg! 0 Bri – bra – Brandenburg Wir loben

Politische Lieder | Region: , | 1848


Es ging ein Mädchen grasen (vor 1856, Brandenburg)

Es ging ein Mädchen grasen wohl in den grünen Klee da begegnet ihr ein Reiter der bat sie um die Eh Der Reiter spreit sein Mantel wohl auf das grüne Gras und bat das schwarzbraune Mädchen bis daß sie zu ihm saß Was soll ich denn hier sitzen ich hab ja noch kein Gras hab gar ein schlimme Mutter die

Frauenlieder | Liebeskummer | Region: , , | 1856


Ach Schiffmann du fein gütiger Mann (vor 1856, Brandenburg)

Ach Schiffmann du fein gütiger Mann halte nur dein Schiff so lange wie du kannst ich hab einen Vater der liebet mich und löset wieder mich aus diesem schönen Schiff Der Vater angegangen kam die Tochter sah ihn traurig an Ach Vater versetz dein schwarzen Rock und löse wieder mich aus diesem schönen Schiff Mein schwarzen Rock versetz ich nicht

Liebeskummer | Region: , | 1856


Es trieb ein Schäfer oben rein (vor 1856, aus Brandenburg)

Es trieb ein Schäfer oben rein er hört ein kleines Kindlein schrein Ich hör dich schrein und seh dich nicht ich hör daß du ein Kindlein bist Ich bin im hohlen Baum versteckt mit Dorn und Disteln zugedeckt Mein Kind wer hat denn dich ernährt daß dich nicht habn die Würmlein verzehrt? Mich hat der heilge Geist ernährt daß mich

Es trieb ein Schäfer den Berg hinan | Lieder über uneheliche Kinder | Schäferlieder | Verlorene Ehre | Region: , | 1856


Es weht der Wind von Brandenburg her

Es weht der Wind von Brandenburg her es hat noch nicht gefroren Es schlief ein Graf bei seiner Mamsell bis an den frühen Morgen Und als die Zeit vergangen war da fing sie an zu weinen Wein nicht, wein nicht, mein liebes Kind ich schenk dir tausend Taler Die tausend Taler will ich nicht ich sag es meiner Mutter Ach

Lieder über uneheliche Kinder | Region: , | 1883


Ringel Ringel Rosenkranz (Brandenburg, 1895)

Ringel Ringel Rosenkranz set en Töpken Woater bi Morgen woll´n wir waschen kleene Wäsche, groote Wäsche allerhand ser scheene Wäsche Kikeriki aus Brandenburg , Erk I 5, 41, vergl. Fiedler 64 , Firmenich I , 123, I 144, I 556 , nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)

Kinderlieder | Region: | | 1895


Zu Brandenburg uff´m Beetzsee (Fritze Bollmann)

Zu Brandenburg uff m Beetzsee Ja da liegt ein Äppelkahn Und darin sitzt Fritze Bollmann Mit seinem Angelkram Fritze Bollmann wollte angeln Doch die Angel fiel ihm rin Fritze wollt se wieder langeln Doch da fiel er selber rin Fritze Bollmann rief um Hilfe Liebe Leute rettet mir Denn ick bin ja Fritze Bollmann Aus der Altstadt der Barbier Und

Moritaten | Scherzlieder | Region: | 1900


Vom Wunderblute zu Zehdenick

Im Jahre 1249 hat ein Weib zu Zehdenick eine geweihte Hostie in Wachs gedrückt und vor ihre Bierfässer begraben, damit die Leute ihr Bier desto lieber möchten holen und trinken. Da sie aber hernach einen scharfen Gesetzprediger gehöret, ist sie dadurch zur Erkenntnis ihrer begangenen Sünde gekommen. Und ob ihr wohl eine schwere Buße von ihrem Beichtvater ist auferlegt worden,

Allgemein | Region: | 1249


Die tugendhafte Nonne

Um das Jahr 1325 fielen Polen, Litauen und Preußen, zu ganzen Scharen in die Mark Brandenburg ein, sengten, raubten, mordeten und begingen alle die Gräule, die nur barbarische Nationen zu begehen im Stande sind. Einer dieser Barbaren hatte eine schöne Jungfrau aus einem Kloster geraubt und, ob er wohl bald mit Dräuworten, bald mit Bitte sie zu bewegen suchte, seinen

Allgemein | Region: | | 1325




mp3 anhören CD buch

Mehr als 200 Volkslieder und Volkstümliche Lieder aus Brandenburg, Kinderreime und Gedichte aus Brandenburg.

Brandenburg

Lieder rund um Brandenburg

Baden und Württemberg (333) - Bayern (431) - Berlin (353) - Brandenburg (256) - Bremen (124) - Hamburg (108) - Hessen (555) - Mecklenburg – Vorpommern (38) - Niedersachsen (131) - Nordrhein-Westfalen – Rheinland und Westfalen (420) - Rheinland-Pfalz – Pfalz (120) - Saarland – Saar (12) - Sachsen (529) - Sachsen und Anhalt (67) - Schleswig-Holstein (114) - Thüringen (301) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -