Als die Juden den Herrn gefangen nahmen

Petrus und Malchus

Als die Juden den Herrn gefangen nahmen

mp3 anhören"Als die Juden den Herrn gefangen nahmen" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Als die Juden den Herrn gefangen nahmen
Da liefen die Jünger davon
Den Petrus hat einer am Mantel dertappt
ha Glatzkopf, jetzt hab i di schon

Der Peter zog seinen Säbel
und wollt damit z’hauen anhebn
Er haut aber ganz miserabel
Die meisten Streich ganga darneben

Der Herr gab ihm ein Deuter
ei Peter steck ein dein Schwert
Du bist ein Erzbärenhäuter
Dein Schneid ist kan Teufel nix wert

Das ärgert dem Peter verzweifelt
Daß er ein Niemand sollt sein
Er wehrt sich aufs Neu ganz verteufelt
Und haut recht sakrisch drein

Der Malchus der stand grad darneben
Und hat sich nicht amol umg‘ schaut
Dem hat er a Flaunzen aufs Dach aufi geben
Und ’s Ohr-Watschl glatt abi g’haut

Der Malchus fängt z’jammern und zu weinen an
Und schrie da überlaut
Herr, heil mir doch wieder mein Luserl an
Der Glatzkopf der hat mir’n  weggehaut

Der Herr der nahm dem Malchus sein Ohr
Und tut’s glei wieder kurieren
und auf einmal da springt der Peter hervor
und fängt an zu raisonieren

Was hat mich denn nu mei Haue g‘ nutzt
Da wär ich ja rechter Schwanz
Was i so sakrisch hab zammenputzt
Das machst du glei wieder ganz

Ei Peter du bist wohl a rechter Schroll
und g’wiß in Bayern z’Haus
wenn i ka Mirakel mehr wirken soll
so blas du Mir’n Hobel aus

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Mündlich am Neckar, aus Des Knaben Wunderhorn, I. Band
ähnlich bei Büsching und von der Hagen vor 1807
in Deutscher Liederhort III (21894, Nr. 1759 „Petrus und Malchus“)

Aus Bayern: L. v. Seckendorfs Mspt. vor 1807, Nr. 27. — Ziemlich gleich bei Kretzschmer, Volkslieder I. Nr. 268. Daher die 4. Str. ergänzt. Vergl. Wunderhorn. I. 369 (n. A. 382) wenig abweichend. Es ist Volkshumor, wie wir dergleichen in Passionsspielen viel ärger finden. Goethe bemerkt: „Scheint uns gezwungen freigeistisch.“

Liederthema:
Liederzeit: (1807)



Anmerkungen zu "Als die Juden den Herrn gefangen nahmen"

Varianten bei Kretzschmer:

  • 6, 2 Loserl.
  • 8, 3 Kaum Hab i so’n Racker zusammengcputzt.
  • 9, 1 grober Scholl.
  • 9, 2 Und gwiß da bei Salzburg zu Haus.

Varianten im Wunderhorn:

  • zusätzliche erste Strophe:
    Der Herr der stellt ein Gastmahl an, mit seinen Jüngern alln
    Sie gingen in ein Garten wo lustig jedermann
  • die beiden letzten Strophen anstatt „Ei Peter“ du bist …
    Er ging bey des Kaisers Kohlenfeuer
    Da sassen die Juden dick
    Da führt der Teufel die Dienstmagd her
    Der Petrus kennet sie nicht

    Aha, du bist auch einer
    Der mit im Garten war!
    Der Petrus lügt wie Stahl und Band
    Sprach: Hör, es ist nicht wahr