Bremer Stadtmusikanten

I wollt i kunnt a Mautner sein

Liebeslieder | , | | 2011 |

I wollt i kunnt a Mautner sein
da dörftest net beim Schlagbaum rein
ausgnumma du tatst nach mein´n Gefall´n
das Mautgeld mir mit Bußerln zahl´n

I wollt i kunnt a Gartner sein
I setzet die ins Glashaus ein
Auf di ward gwiß am meisten gschaut
du warst mei Tausendguldenkraut


I wollt i kunnt a Katzerl sein
da schmeichlet i mi bei dir ein
und kratzet dir das Goderl recht
bis daß i a Bußerl kriegen möcht


I wollt wohl a Rauba sein
I brechet in dei Kammerl ein
Vo all dein Geld tät gar nix fehln
i tat da nur dei Herzl stehln


I wollt, i war da MOnd so schön
wollt aner zu dir Fensterln gehn
So schiabet i a Wolken für
daß er nöt finden kunnt zu dir


I möcht so gern da Teufel sein
und schleich´n in dei Kammerl nein
da wurd di amal ganz verstohln
bei finstra Nacht da Teufel hol´n


I wollt daß i an Engel wär
da fliaget i mit Flügerln her
und tät di in dö Wolken führn
wo d´liaben Engel ob´n loschier´n


I wollt i kunnt a Vögerl wern
do wurd´st mi Lieder singa hör´n
und hamli wurd i wia Taub´n
du dearfst es ja nur erlaub´n


I wollt i kunnt a Bachl sein
A Bachl spiagel-hell und rein
so nebn dein Haus vorbei grad fliaßt
daß d´alleweil eini schauen müaßt


Was nützt das Wünschen her und hin
I wünsch daß i dei Liebster bin
und du giebst mir dei Handerl drauf
hernach hört all mein Wünsch´n auf

Text: v. Kießheim ?
Musik: ? anonym ? keine Angaben
in Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.