CD buch



Milde Lüfte wehn im Tale
auf den Bergen schmilzt der Schnee
Knospen zart im Sonnenstrahle
ich an allen Bäumen seh
Süßer Frühling! Du kehrst wieder
neu verjüngst du die Natur
schon begrüßen frohe Lieder
dich im Hain und auf der Flur

Lichter wird´s in meiner Seele
freier atmet jede Brust
und der Nachtigallen Kehle
singet Lieder voller Lust
Bring zurück auch meine Lieder
bei dem Sänger kehre ein
Bring die Zeit der Jugend wieder
die mein Frühling war allein

Text und Musik: anonym ? Volksweise .
in Gesellenfreud (1913)

CD buch






Medien:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.