Meine Red ist abschiedsvoll (Abschiedsworte)

Volkslieder » Abschiedslieder

Meine Red ist abschiedsvoll (Abschiedsworte)

mp3 anhören"Meine Red ist abschiedsvoll (Abschiedsworte)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Meinc Red ist abschiedsvoll
schönster Schatz nun lebewohl
lebe wohl schön Schätzelein
da ich kann, und da ich kann
nicht bei dir sein!

Kannst du fürwahr nicht bei mir sein
Tausend Seufzer schick ich ein
Tausend Seufzer, mein liebes Kind
Will ich dir ja schicken durch den Wind

Durch den Wind und durch das Meer
Schönster Schatz, wie gefällst du mir!
Du bleibst hier, aber ich muß fort,
Weiß noch nicht, an welchen Ort

Und als ich vor das Städtchen kam
Stand mein Schatz und weinte schon.
„Schönster Schatz, wein nicht so laut
Wenn ich wiederkomm‘, wirst du es meine Braut

Wenn ich ab’r nicht wiederkomm
Sieh dich nach einen Andern um
Sieh dich um und schau ihn an
Daß du auch bekommst ein braven Mann !

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Mündlich aus dem Kreis Wetzlar und dem Oberlahnkreis durch E. Wolfram 1890
Text gleichlautend im Elsaß: Mündel 117, mit zwei Strophen Zusatz:
„Lieben und lieben das ist gut, wer es recht verstehen tut
Mit anderer Melodie ähnliches Lied bei BeckerRheinisches Liederbuch Nr. 32.
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 778 „Abschiedsworte, leichter Abschied“)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1890)

Region: ,

.