Fußball Sang und Klang von A - Z

43 Lieder - Fußball Sang und Klang

mp3 anhören CD buch

Heran Ihr Arbeitsbrüder (Kampflied der Fußballer)

Heran, Ihr Arbeitsbrüder zum Kampf auf grünem Plan Laut tönen unsere Lieder die Sonne lacht uns an Es schlagen unsere Herzen wenn unser Spiel beginnt im Sommer, Winter, Märzen ob`s schneit, ob Regen rinnt Wir sind nicht mehr die Alten als die ihr uns gekannt Drum konnt uns auch nicht halten der deutsche Fußballbund Nun sind wir aufgenommen im freien

Fussball-Lieder | Liederzeit: , | 1920


Heraus Ihr trauten Brüder

Heraus, Ihr trauten Brüder vom freien Fußballsport singt fröhlich Euere Lieder gar munter durch den Ort Wir wollen Fußball spielen solang ein Tor noch steht bis fern am Horizonte die Sonne untergeht “Nur Übung macht den Meister” soll unser Wahlspruch sein Des nächsten Wettspiels Geister soll´n den Erfolg uns weihn Doch wenn wir unterliegen in Ehren soll`s geschehn und würdevoll

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1900


Herbei ihr lustigen Brüder (Allemania Friedrichshagen)

Herbei, herbei ihr lust´gen Brüder herbei, herbei, das Spiel beginnt Es gilt zu zeigen heute wieder daß Allemania stets gewinnt Schwarz und gelb darf niemals unterliegen drum geloben wir uns fein unser leder muß das Tor durchfliegen und wir, wir müssen Sieger sein Brüder, höret die Signale auf zum Kampf mit Mut und Kraft Allemanias 1. Mannschaft ringt um die Meisterschaft

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1911


Herbei Spielgenossen!

Herbei, Spielgenossen, auf´s Feld, auf´s Feld auf den Platz in den Kampf gezogen Im Spiele dagilt nur der rechte Held da wird nur das Können gewogen Und setzt ihr die ganze Kraft nicht ein nie wird euch das Spiel gewonnen sein Frisch auf, Spielgenossen, frisch stoßet an den Ball nach dem Tore zu senden des Spieles Ende steht niemand an

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1910


Hört Ihr freien Fußballspieler

Hört, ihr freien Fußballspieler ist das Leder gut geschnürt Denn zum Spielfeld geht es wieder wo man freien Sport verspürt Alle freien Spielersleute sind von muntrem Fleisch und Blut Unser Sport macht uns viel Freude und verschafft uns frohen Mut Nach den schweren Tageslasten ziehen fröhlich wir zum Spiel Hoch den Fußball auf den Kasten scharf den Schuß im guten

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 2007


Hört ihr nicht den Ruf erklingen (Laßt mich wandern)

Hört ihr nicht den Ruf erklingenBäume rauschen, Halme flüsternQuelle murmeln, Vöglein singenLaßt mich wandern,  laßt mich wanderndurch die Wälder, über Felderdurch die Täler, über Höhenüber Ströme, über Meere wo die freien Lüfte wehenUnd ich will Euch Lieder singensüße alte Märchenweisen,die im Herzen nie verklingenLaßt uns wandern,  laßt uns wandernLalalala lalalalaLaßt uns wandern,  laßt uns wandern,laßt uns wandern Wie der Mond und wie die Sternewie die Wolken

Wanderlieder | | 2007


Ihr Freunde laßt den Lederball

Ihr Freunde laßt den Lederball heut auf dem Anger liegen Ihr Freunde, laßt heut Spiel und Ball laßt heute Kampf und Siegen So manches Tor wird auch wohl schon noch ohne heut erzwungen so mancher heiße Siegerlohn auch ohne heut errungen Denn heute wollen wir lustig sein in fröhlich feuchtem Reigen heut wolln wir uns Gambrinus weihn uns ihm als

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1920


Lebe hoch du edler Fußballsport

Der schönste Sport allhier auf dieser schönen Welt das ist der Fußballsport der uns so gut gefällt Lebe hoch, lebe hoch, lebe hoch du edler Fußballsport Der ist kein ganzer Mann dessen Herz nicht höher schlägt wenn voll Begeisterung sich zum Kampf die Mannschaft regt Lebe hoch, lebe hoch, lebe hoch du edler Fußballsport Drum laßt uns schwören heut beim

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1910


Lieder stimmt an!

Lieder stimmt an! Grüßt die geschiedenen Stunden die uns so eilig entschwunden Freunde, heran! Spiele sind aus freudig, in freudigem Schwarme stärkten wir Herzen und Arme zieh´n jetzt nach Haus Der nur ist frei welchem die Sehne durchziehet Mut, der im Busen ihm glühet Und wir sind frei Seliges Glück! Friede und Freundschaft und Freude läch´le uns immer wie heute

Turnerlieder | Liederzeit: | 1817


Lustige Sänger sind wir ja

Lust´ge Sänger sind wir ja lustig und fidel, hurra! Stimmet an, Mann für Mann unser Lied, ja, ja, ja. Alt und jung strömt dann herbei lustig ist´s und allerlei hochbeglückt, ganz entzückt sind wir dann entrückt Fröhlich ziehn wir dann über Berge durch die Wälder über Felder und ein Lied erschallt so kräftig groß und schön, in der Natur so

Lob der Musik | Liederzeit: | 1920