Kriegslieder von A - Z

Kriegslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

I

I bin a Soldat von da Infanterie

I bin a Soldat von da Infanterie i dean unsern Kini von Boarn A Roß dös han i net, koan langen Säbel net i brauch koan Kanona zum Fahrn Drum bin i lustig g´stellt mi hat no nia ebbs g´fehlt als wia dös diri dari hoppsdodero hoppsdodero als wia dös hundshäuta Geld Und unser Herr … Weiterlesen …

I bin Soldat und han an Bart

I bin Soldat, vallera und han an Bart, vallera und han an Säbel und a G´wehr was werd mei Muadder sage wenn i aus´n Feldzug heimkomme dua und dua an Bart heimtrage „Hab isch du denn mei Jeggerli mei Bua?“ „Ha, ja, i bin dei Bua i bin dei Jeggerli, dei Bua und han an … Weiterlesen …

I bitt Herr Hauptmann bitt gar schön

I bitt Herr Hauptmann bitt gar schön gehns, lassens mich auf Urlaub gehn auf Urlaub gang i gar so gern i mecht verheirat wern Nein, nein, mein Kind, da wird nichts draus auf Urlaub darfst du nicht nach Haus Du mußt erst lernen exerziern und dann die Welt probiern Herr Hauptmann, i hab a Madl … Weiterlesen …

Ich armer Tambursgesell

Ich armer Tambursgesell Man führt mich aus dem Gewölb Wär ich ein Tambur blieben. Dürft ich nicht gefangen liegen nicht gefangen liegen O Galgen, du hohes Haus Du siehst so furchtbar aus Ich schau dich nicht mehr an Weil ich weiß, ich gehör daran Daß ich g’hör daran. Wenn Soldaten vorbeimarschier’n Bei mir nicht einquartier’n. … Weiterlesen …

Ich armes welsches Teufli

Ich armes welsches Teufli bin müde vom Marschieren bin müde vom Marschiern Ich hab verlorn´ mein Pfeifli aus meinem Mantelsack aus meinem Mantelsack Ich glaub´ ich hab´s gefunden was du verloren hast was du verloren hast Text und Musik: Verfasser unbekannt   auch in dieser Schreibweise: Ich armes welsches Teufeli oder Ich armes welsches Teufelein – … Weiterlesen …

Ich bin der Doktor Hindenburg

Ich bin der Doktor Hindenburg kutschier mit Dampf durch Deutschland durch die kranke Ostmark zu befrein von schwerer Not und Russenpein Wo man mich ruft, verschreib ich nur die alte Blut- und Eisenkur Wem sie nicht passt, probatum est daß der die Gegend schnell verläßt Samsonows Horden weiß ich Rat Recipe: ein masurisch Bad So … Weiterlesen …

Ich bin ein Fremdling allezeit

Ich bin ein Fremdling allezeit An keinem Ort zu Haus Die Heimat ist so weit, so weit Ich finde sie nicht aus Wohl klingt mir aus der Jugendfrüh Noch eine süsse Melodie Ein Glöcklein klingt (Ein Glockenklang) so hell und rein Es (Er) ladet mich zur Heimkehr ein Ein Glöcklein klingt (Ein Glockenklang) so hell … Weiterlesen …

Ich bin ein jung Soldat

Ich bin ein jung Soldat von einundzwanzig Jahren geboren in der Schweiz das ist mein Heimatland Den Doktor holt geschwind der mich zur Ader lasse mein Lebenszeit ist aus ich muß ins Totenhaus Hier liegt mein Säbel und Gewehr und alle meine Kleider Jetzt kommen sie daher ich  bin kein Kriegsmann mehr Mit Trommel- und … Weiterlesen …

Ich bin ein junger Schütze lach lustig in die Welt

Ich bin ein junger Schütze lach lustig in die Welt weil mir das reis´ge Leben nun mal gefällt Mich lieben alle Mädchen weil ich ein Schütze bin doch eine nur von allen liegt mir im Sinn Sie ist um mich voll Schmerzen daß ich ihr treu verbleib und mir nicht eine nehme zum Zeitvertreib Sei … Weiterlesen …

Ich bin ein lust´ger Grenadier

Ich bin ein lustger Grenadier der niemals seinen Mut verliert Ein hübsches Mädel an dem Arm das macht dem Grenadier so warm Wenn mir mein Strohsack nicht gefällt hat mich mein Mädel schon bestellt Ich stell mich pünktlich bei ihr ein und schlaf mit ihr im Bett allein Die Meldung ist schon längst gemacht, daß ich geschwärmt die ganze … Weiterlesen …

Ich bin ein lustiger Füsilier

Ich bin ein lust´ger Füsilier niemals meinen Mut verlier ich diene meinem König treu und meinem Mädchen auch dabei Des Morgens, wenn ich früh aufsteh und zum exerzieren geh dann beschau ich erst vorher meinen Säbel und Gewehr Hab ich das für gut befunden wird die Tasche umgebunden und dann gehts mit heitrem Sinn nach … Weiterlesen …

Ich bin ein lustiger Grenadier (Vater Phillip)

Ich bin ein lustiger Grenadier niemals meinen Mut verlier Ein hübsches Mädchen in dem Arm das macht den Grenadier so warm Wenn mir mein Strohsack nicht gefällt hat mich mein Mädchen schon bestellt Ich stell mich pünktlich bei ihr ein und schlaf mit ihr im Bett allein Um zehn Uhr ist der Zapfenstreich die Uhr schon … Weiterlesen …

Ich bin ein lustiger Kanonier

Ich bin ein lustiger Kanonier juchheidi juchheida der niemals seinen Mut verliert juchheidi heida Ich diene meinem König treu meinem Mädchen auch dabei juchheidi juchheida juchheidi heidallala juchheidi juchheida juchheidi heida Unser Hauptmann der ist gut wenn man seinen Willen tut aber hat man was verbrochen wird man gleich ins Loch gestochen Des Morgens früh … Weiterlesen …

Ich bin ein reitender Artillerist

Ich bin ein reitender Artillerist streit für mein Vaterland denn ich trag bereits schon sieben Jahr den Säbel in der Hand Drauf gab ich meinem Pferd die Sporn ein Russ´ kam auf mich her War ein Husar, ein Offizier ein Kerl als wie ein Bär Der schoß auf mich Pistolen los kaum war der Schuß … Weiterlesen …

Ich bin einmal Rekrut gewesen

Ich bin einmal Rekrut gewesen Jetzt ist die Zeit schon aus Jetzt geh ich voller Freuden Zu meinem Maderl (meiner Mutter) z´Haus Und wie i z´ Haus bin kumma Zu meines Madels Tür Mein Madl kennt mich nimmer Das stell ich mir schon für Jetzt tritt ich hinein ins Haus Und halt mich halt schön … Weiterlesen …

Ich bin ja ein Deutscher (Freiheit und Recht)

Ich bin ja ein Deutscher und lebe und kämpfe für Freiheit und Recht Der Feind, der stolziert, sein Armee wird immer von Deutschen verächt Und fall ich auf feindlichem Boden so graben die Deutschen mich ein aber immer nach blutigem Kampfe sonst möcht ich kein Deutscher mehr sein Und gräbt man nach Jahren mich wieder … Weiterlesen …

Ich bin ja ein Deutscher und lebe

Ich bin ja ein Deutscher und lebe und kämpfe für Freiheit und Recht der Feind, der stolziert, sein´ Armee wird immer von Deutschen veracht´ Und fall ich auch feindlichen Boden so graben die Deutschen mich ein aber immer nach blutigem Kampfe sonst möcht ich kein Deutscher mehr sein Und gräbt man nach Jahren mich wieder … Weiterlesen …

Ich bin Soldat doch bin ich es nicht gerne

Ich bin Soldat, doch bin ich es nicht gerne, als ich es ward, hat man mich nicht gefragt. Man riss mich fort, hinein in die Kaserne gefangen ward ich, wie ein Wild gejagt ja, von der Heimat, von des Liebchens Herzen musst´ ich hinweg und von der Freunde Kreis. Denk ich daran, fühl´ ich der … Weiterlesen …

Ich bin Soldat und bin es mit Vergnügen

Ich bin Soldat und bin es mit Vergnügen als man mich nahm, hat man mich erst gefragt „Wirst du´s auch gern?“ ich sprach: “ Ich müsste lügen, wenn dies Geschäft nicht stets mir zugesagt“ Was gibt es schön´res denn, wie Exerzieren Patrouillen, Posten, Ordonnanzen sein Und auf Befehl bald Stehen, bald marschieren O welches Glück, … Weiterlesen …

Ich fahr mit meiner Klara in die Sahara

Ich fahr‘ mit meiner Klara in die Sahara zu den wilden Tieren denn mir wird immer klarer ich muß die Klara unbedingt verlieren Vielleicht kommt ein Löwe, o Schreck schnappt meine Klara mir weg und ich komm ohne Klara aus der Sahara ganz allein nach Hause zurück, welch Glück! Ich hab mein Weibi nicht mehr … Weiterlesen …

Ich ging einmal im hellen Mondenscheine

Ich ging einmal im hellen Mondenscheine im Wald, im Wald, im grünen Wald. Ringsum wars still, ich war so ganz alleine der Vöglein Sang war längst verhallt Nur einsam sprudelt hier der Quell Der Bächlein silberhell Ach, Wandersmann, willst du allein gehen? Es ist ja Zeit, ja Zeit zum Schlafen gehen Am Bache sass ein … Weiterlesen …

Ich ging einmal spazieren nanu

Ich ging emol spaziere, nanu, nanu, nanu, ich ging emol spazieren, bums valera und tät ein Mädel führe, hahahahaha, hahahahaha Sie sagt, sie hätt viel Gulden, nanu, nanu, nanu Sie sagt, sie hätt viel Gulden, bums valera ´s warn aber lauter Schulden, ha ha ha ha ha Sie sagt, sie tät viel Erbe, nanu nanu … Weiterlesen …

Ich hab ein Schatz der ist Soldat

Ich hab ein Schatz der ist Soldat der mir die Treu versprochen hat Er ist Soldat er ist in den Krieg wie hart hat´s Unglück getroffen mich Morgen früh, da geh ich fort ich will ihn suchen in allen Ort Ich will ihn suchen über Berg und Tal ich werd ihn finden ja noch einmal … Weiterlesen …

Ich hab einen lieb da draußen

Ich hab einen lieb da draußen doch sag ich euch nicht wen ich hab seinen Namen drinnen tief in meinem Herzen stehn doch will ich eines sagen mein Schatz ist Pionier er hat eine Brücke geschlagen von Rußland bis zu mir Drauf kommt all seine Liebe her zu mir jede Nacht und ich hab meine … Weiterlesen …

Ich hab einen mutigen Reiter gekannt (Blüchers Gedächtnis)

Ich hab einen mutigen Reiter gekannt der wußte sein Roß zu regieren er schwang seine Klinge mit kräftiger Hand und wußte die Scharen zu führen immer vorauf „Hurra!“ so rief er frisch auf , frisch auf wir fechten fürs heilige Vaterland den mutigen Reiter, den hab ich gekannt den mutigen Reiter, den hab ich gekannt … Weiterlesen …

Alle Kriegslieder

Kriegslieder von A - Z:


Kriegslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.