Silcher

Alleweil kann mer net lustig sei

Alleweil kann mer net lustig sei, Alleweil hot mer koi Freud Alleweil liebt mer sei Schätzele net Alleweil hot mer koi Zeit Alle Tag, wo-n-i di g´sehe han, Han i mei Freud’ g´het an dir, Wenn i en Tag lang di gar net sieh, Kommst mer no schöner du für. Äugele hot se in ihrem Kopf, Grad wie von weitem zwei Stern

Liebeslieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Liederzeit: | 1830


Rosestock Holderblüh

Rosestock, Holderblüh Wenn i mei Dirnderl sieh lacht mer vor lauter Freud ´s Herzerl im Leib. La la la lalalalala la la la lalalala G´sichterl wie Milch und Blut ´s Dirndel is gar so gut und um dockerlnett wenn i´s no hätt La la la lalalalala la la la lalalala. Armerl so kugelrund Lippe so frisch und g´sund, Füsserl so

Liebeslieder | Tanzlieder | Liederzeit: | 1837


Wenn alle Brünnlein fließen

Wenn alle Brünnlein fließen, So muß man trinken Wenn ich mein Schatz nicht rufen darf, Tu ich ihm winken, Wenn ich mein Schatz nicht rufen darf, Ju, ja, rufen darf, Tu ich ihm winken. Ja, winken mit den Äugelein, Und treten auf den Fuß; ‘s ist eine in der Stube drin, Die meine werden muß, ‘s ist eine in der

Liebeslieder | Liederzeit: | 1520


Wo a kleins Hüttle steht

Wo e kleins Hüttle steht ist e kleins Gütle und wo viel Bube sind Mädle sind , Bube sind da ists halt liebli Liebli ists überall liebli auf Erde wenns nur zu mache wär mögli wär, z´mache wär mein müßt du werde Schätzle das kann net sein muß ja jetzt wandre aber wohin i geh wo i steh, wo i

Liebeslieder | Liederzeit: | 1740


Wo e kleines Hüttle steht (1820)

Wo e kleines Hüttle steht ist e kleins Gütle wo e kleins Hüttle steht ist e kleins Gut Und wo viel Bube sind Maidle sind, Bube sind do ist´s halt lieble do ists halt gut Lieble ist´s überall, lieble auf Erde, lieble ist’s überall lustig im Mai. Wenn es nur mögle wär, z´mache wär, mögle wär, mei müsst du werde,

Allgemein | Liederzeit: | 1820