Liedergeschichte: Verwundeter Knabe

Parodien, Versionen und Variationen von Verwundeter Knabe


mp3 anhören CD buch

Es wollt ein Mägdlein wohl früh aufstehn (Verwundeter Knabe)

Es wollt ein Mägdlein wohl früh aufstehn wollt in den grünen Wald spazieren gehn Und als sie in den Wald nein kam ei da fand sie einen verwundten Knabn Der Knab, der war von Blut so rot und als sie ihn verband, war er schon tot Wo krieg ich nun sechs Leidfräulein die mein Feinsliebchen zu Grabe wein´ Wo krieg

Liebeskummer | Trauerlieder | Liederzeit: | 1778


Ich wollt einmal recht früh aufstehn (vor 1856, Verwundete Dame)

Ich wollt einmal recht früh aufstehn und in den grünen Wald spazieren gehn Und aIs ich in den Wald ´nein kam ei da fand ich eine schneeweiße Dam Die Dam die war von Blut so rot und eh man sichs versah war sie schon tot Wo nehm ich nun sechs Träger her die mir mein Feinsliebste zu Grabe tragn Sechs

Liebeskummer | Trauerlieder | Liederzeit: | 1856


Es wollt ein Jäger früh aufstehn (vor 1856, Uckermark)

Es wollt ein Jäger früh aufstehn und in den grünen Wald spazieren gehn Und als er an den Wald ran kam da begegnt ihm eine verwundte Dam Die Dam die war von Blut so roth und eh man sichs versah war sie schon todt Wo krieg ich nun zwölf Träger her die mir mein feins Liebchen zu Grabe tragn Zwölf

Lieder vom Tod | | 1856


Ich wollt einmal recht früh aufstehn (vor 1856, Thüringen)

Ich wollt einmal recht früh aufstehn und in den grünen Wald spazieren gehn Und als ich nun in den Wald nein kam ei da fand ich eine verwundte Dam Die Dam die war von Blut so rotb und eh ich sie verband war sie schon todt Wo krieg ich nun sechs Träger her die mir mein feins Liebichen zu Grabe

Lieder vom Tod | Liederzeit: | 1856




Alle Liedergeschichten