Seidel von A - Z ..

Stillstand ganzes Bataillon Stillstand machen wir auch schon in der Richtung stehen wir nicht zur Seite sehen wir Stillstand ganzes Bataillon Rechtsum ganzes Bataillon Rechtsum kehren wir uns schon Jeder ein Soldate stehn wir kerzengerade Rechtsum ganzes Bataillon Linksum ganzes Bataillon linksum kehren wir uns schon nicht bei dem Umwenden zuckt mit Arm und Händen Linksum ganzes Bataillon Vorwärts ganzes Bataillon vorwärts gehen wir auch schon all im gleichen Schritte all in gleichem Tritte Vorwärts ganzes Bataillon Stillstand ganzes Bataillon Stillstand machen wir auch schon in der Richtung stehen wir nicht zur Seite sehen wir Stillstand ganzes Bataillon Text: Friedrich Seidel - Musik: trad Dieses Lied diente der Kriegserziehung im Kaiserreich . in:-- Was die deutschen Kinder singen (1914) -- Lieder- und Bewegungsspiele (1914)

Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei aufmarschieret! all herbei! Wollen tüchtig traben das gefällt den Knaben Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei aufmarschieret! all herbei! Die Soldaten gehen so und uns Kinder macht es froh singen lust´ge Lieder wandern immer wieder Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei Eins, zwei! Eins, zwei! Zählt dabei ... Weiterlesen ... ...

Allgemein | Liederzeit: | 1911


Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei aufmarschieret! all herbei! Wollen tüchtig traben das gefällt den Knaben Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei aufmarschieret! all herbei! Die Soldaten gehen so und uns Kinder macht es froh singen lust´ge Lieder wandern immer wieder Eins zwei, eins zwei, eins zwei drei Eins, zwei! Eins, zwei! Zählt dabei ... Weiterlesen ... ...

Kinderlieder | Liederzeit: | 1911


Gib blanker Bruder, gib uns Wein und laß die Hand besehn so wollen wir dir prophezein was sicher wird geschehn Merk‘ auf, es ist ein hohes Wort Und liegt viel Wahrheit drin: Sind vierundzwanzig Stunden fort So ist ein Tag dahin. Sobald es Nacht geworden ist Sind alle Katzen grau Und wenn der Mann sein‘ ... Weiterlesen ... ...

Scherzlieder | Liederzeit: | 1795


Lebe wohl, vergiß mein nicht! Schenke mir dein Angedenken Liebe darfst du mir nicht schenken denn das Schicksal will es nicht Lebe wohl, vergiß mein nicht! Lebe wohl, vergiß mein nicht! Ewig teuer meinem Herzen denk ich dein mit süßen Schmerzen bis der Tod mein Auge bricht. Lebe wohl, vergiß mein nicht! Lebe wohl, vergiß ... Weiterlesen ... ...

Abschiedslieder | Liederzeit: , | 1798


Lustig Schlosser hämm´re fein Eisen muß gehämmert sein willst du brauchbar machen es zu vielen Sachen Lustig Schlosser hämmere fein Eisen muß gehämmert sein Darum hämmere frisch drauf los Arbeit macht dich stark und gross Willst du tüchtig werden scheue nicht Beschwerden Darum hämmere frisch drauf los Arbeit macht dich stark und gross Wirst dann ... Weiterlesen ... ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Pädagogische Kinderlieder | Liederzeit: | 1859


Stillstand ganzes Bataillon Stillstand machen wir auch schon in der Richtung stehen wir nicht zur Seite sehen wir Stillstand ganzes Bataillon Rechtsum ganzes Bataillon Rechtsum kehren wir uns schon Jeder ein Soldate stehn wir kerzengerade Rechtsum ganzes Bataillon Linksum ganzes Bataillon linksum kehren wir uns schon nicht bei dem Umwenden zuckt mit Arm und Händen ... Weiterlesen ... ...

Kinderlieder | Liederzeit: | 1914


Wo ich sei, und wo mich hingewendet Als mein flücht´ger Schatte dir entschwebt? Hab ich nicht beschlossen und geendet Hab ich nicht geliebet und gelebt Willst du nach den Nachtigallen fragen, Die mit seelenvoller Melodie Dich entzücken in des Lenzes Tagen? Nur solang sie liebten, waren sie. Ob ich den Verlorenen gefunden Glaube mir, ich ... Weiterlesen ... ...

Geistliche Lieder | Liebeskummer | Trauerlieder | Liederzeit: | 1805