Pädagogische Kinderlieder

Die beliebtesten Pädagogische Kinderlieder

Gefroren hat es heuer
noch gar kein festes Eis
Das Büblein steht am Weiher
und spricht zu sich ganz leis:
„Ich will es einmal wagen
das Eis, es muss doch tragen
Wer weiß? “

Das Büblein stapft und hacket
mit seinem Stiefelein
Das Eis auf einmal knacket
und krach! schon bricht´s hinein.
Das Büblein platscht und [...] ...

Liederzeit: | 1842


Guten Morgen da bin ich
vorbei ist die Nacht
Die Sonne scheint helle
drum bin ich erwacht

Ich spring aus dem Bette
zieh an meine Schuh
die Strümpfe, die Röcke
die Schürze dazu

Dann wasch ich die Hände
und auch das Gesicht
denn ich bin ein Kindchen
ein Schmutzfinkchen nicht

Zuerst muß ich beten
so will´s die Mama
dem [...] ...

Liederzeit: | | 1900


Zeigt her eure Füße
zeigt her eure Schuh
und sehet den fleißigen
Waschfrauen zu

Sie waschen, sie waschen
sie waschen den ganzen Tag
Sie waschen, sie waschen
sie waschen den ganzen Tag.

Sie schwemmen, sie schwemmen
sie schwemmen den ganzen Tag.
Sie schwemmen, sie schwemmen
sie schwemmen den ganzen Tag.

Sie wringen, sie wringen
sie wringen den ganzen [...] ...

Liederzeit: | 1860


Seht die große Riesenschlange
sie geht aus zu ihrem Fange
an dem großen runden Kranz
ist ein Kopf und auch ein Schwanz

Jetzt fängt sie sich an zu winden
zick zack geht sie vorn und hinten
hin und her geht Kopf und Schwanz
und das ist der Schlangentanz

Jetzt fängt sie sich an zu ringeln
Schwänzchen will [...] ...

Liederzeit: | 1947


C A F F E E,
trink nicht so viel Caffee.
Nicht für Kinder ist der Türkentrank,
schwächt die Nerven,
macht dich blass und krank.
Sei doch kein Muselman,
der ihn nicht lassen kann.

Kanon zu drei Stimmen

Text und Melodie: Karl Gottlieb Hering (1766 – 1853)
in Die weiße Trommel (1934) – Der Pott (1942)

...

Liederzeit: | 1850


Morgen , morgen nur nicht heute
Sprechen immer träge Leute
Morgen ! Heute will ich ruhn
Morgen jene Lehre fassen
Morgen diesen Fehler lassen
Morgen dies und jenes tun

Und warum nicht heute ? Morgen
kannst du für für was andres sorgen
Jeder Tag hat seine Pflicht
Was geschehn ist , ist geschehen
dies nur kann [...] ...

Liederzeit: | 1769


Steigt das Büblein auf den Baum
O so hoch, man sieht es kaum
Schlüpft von Ast zu Ästchen
Hüpft zum Vogelnestchen

Ui! Da lacht es
Hui! Da kracht es
Plumps, da liegt es drunten

Text: Friedrich Wilhelm Güll (1812-1879)
Musik: u. a. Otto Löffler – in Kinderland (1928)
in: Großheppacher Liederbuch (1947)

...

Liederzeit: | 1879


Mai ist´s und ein Käferlein
kommt zur Erd heraus
sucht auf einem Bäumelein
sich ein grünes Haus
und dann kommen hinterdrein
viele Maienkäferlein
Sum, sum, sum, sum, sum, sum, sum
schwirrt es um den Baum herum

Und sie krabbeln nun geschwind
an dem Baum hinauf
ei das gehet wie der Wind
immer höher ´nauf
Käferlein stieß´s [...] ...

Liederzeit: | 1910


Pädagogische Kinderlieder von A - Z:



Mehr zu Pädagogische Kinderlieder im Archiv:

Faulbaum

Der Reformpädagoge Paul Faulbaum wurde am 4. April 1891 geboren und starb 1969 in München. Reformpädagoge. Zunächst war er Lehrer an verschiedenen Volksschulen Magdeburgs, 1923 dann Rektor der 2. Neustädter Sammelschule, die 1924 auf seine Initiative den Status eines reformpädagogischen Schulversuchs erhielt. Reformelemente waren u. a. täglich eine Turnstunde für alle Klassen sowie Kern- und Kursunterricht. Ursprünglich [...] ...


Weniger bekannte Pädagogische Kinderlieder