Komponisten: Heeren (Hanns)

..

Es sang und sang ein Vögelein
sang von dem Herzgeliebten mein
ich mußte weinen, als es sang
dieweil es also traurig klang
so rot wie […]

Lieder vom Tod | Trauerlieder | | 1920


Heute wollen wir ein Liedlein singen
trinken wollen wir den kühlen Wein
und die Gläser sollen dazu klingen
denn es muß, es muß geschieden sein.

Kriegspropaganda | Soldatenlieder | | 1914


Es blühen die Rosen
die Nachtigall singt
mein Herz ist voll Freude
voll Freude es springt
Ein Reiter zu Pferde
so reit‘ ich durch´s Land

Soldatenlieder | , | 1914


Ich weiß einen Lindenbaum stehen
In einem tiefen Tal
Den möchte ich wohl sehen
Nur noch ein einziges Mal
Ich weiß zwei blaue Augen
Und […]

Liebeskummer | Soldatenlieder | | 1911


Frei bin ich, ich bin vogelfrei
vi va und vogelfrei, ja vogelfrei
und alles ist mir einerlei
i a und einerlei, ja einerlei
ich lache, […]

Liebeslieder | Vagabundenlieder | 1911


Der Kuckuck und der Piedewitt
Das sind zwei lust’ge Brüder
Die fliegen immer auf und ab
Und lassen sich nicht nieder
Piedewiedewittwittwitt
Meinen Schatz den […]

Liebeskummer | | 1911


Unter der Linde
Da ist mein allerliebster Platz
Da will ich warten
Auf meinen Schatz

Liljen und Rosen
Die sind so wunderwunderschön
Am Gartentore
Da muß […]

Liebeslieder | 1911


Über die Heide geht mein Gedenken
Annemarie, nach dir, nach dir allein
Über die Heide möchte ich wandern
Annemarie, bei dir zu sein.

Über die Heide […]

Liebeskummer | 1911


Und wenn das Feuer brennt
Dann fliegen Funken
Ich hatte einen Stern
Er ist versunken
Er ist versunken in der dunklen Nacht
Und ich muß […]

Liebeskummer | | 1911


Die Maienglöckchen läuten
Mit Totenglockenklang
Es ist ein Herz gestorben
Das war so lange krank

Die Totengräber fliegen
Die ganze Maiennacht
Sie haben dem roten Herzen

Lieder vom Tod | Trauerlieder | 1911