Bremer Stadtmusikanten

In dem schönen Land Chinesien (1934)

In dem schönen Land Chinesien
lebte einst ein holdes Wesien
und der Großmogul aus Tiabet
hat sich gleich in sie verliabet

Refrain:
Tschiratschara Casanova
birra bimbaba babababa
Tschiratschara Casanova
birra bimbaba babababa….

Und er nahm sie dann zur Fraue
ihre Augen waren blaue
Als sie war nun seine Fraue
schlug er sie gleich braun und blaue

Dieser war ein grimmer Ferschte
Kinder fraß er wie die Werschte
fraß sie auf mit einem Happs
gleich als wärs Kartoffelpapps

Als ein Sohn ihm ward geboren
nahm er ihn gleich bei den Ohren
fraß ihn auf mit einem Schnapp
wie ein Röllchen Kautabak

Und das hat sie sehr verdrossen
seinen Tod hat sie beschlossen
mit der Schwer´  ihn durch die Nas´
und krepieret war das Aas

Von der Geschichte die Morale
Werde nie ein Kannibale
daß du nicht wie dieser Ferscht
durch die Nas gestochen werscht

Text und Musik: anonym
Diese Version in: Die weiße Trommel (1934)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeskummer | Scherzlieder
Liederzeit: (1934)
Schlagwort: | |


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.