Liederlexikon: Der Pott

| 1936

mp3 anhören CD buch

Der Pott – Ein unverschämtes Liederbuch voll Stumpfsinn, Rührseligkeit, Ausgelassenheit und Spott für geborene Kindsköpfe und solche, die es mit der Zeit geworden sind, Herausgegeben zu eigener Erbauung und Genugtuung von Friedrich Eosander

Erstmals 1936, wurde 1942 mitten im nationalsozialistischen Vernichtungskrieg neu aufgelegt im Georg Kallmeyer Verlag , Wolfenbüttel und Berlin (4. – 63. Tausend) Offensichtlich erschien den Machthabern der darin enthaltene Humor gleichermaßen als Ventil geeignet wie harmlos.



"Der Pott" im Archiv:

General Laudon Laudon rückt an

General Laudon, Laudon rückt an, rückt an General Laudon, Laudon rückt an. Mit hunderttausend Mann rückt General Laudon an General Laudon, Laudon rückt an. „Halt!“ Text und Musik: Verfasser unbekannt, vor 1888 Dazu folgende Anleitung: Personen: Einer hinten, einer vorn, die Masse, die den Gesang macht. Der Gesang ist immer derselbe. (So was gefällt der Masse) Zwischen dem immer wiederkehrenden Rondothema “General Laudon,

Auf der Mauer auf der Lauer

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ´ne kleine Wanze Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ´ne kleine Wanze Seht euch nur die Wanze an wie die Wanze tanzen kann! Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ´ne kleine Wanze Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ´ne kleine Wanz Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ´ne kleine

Der Abram ist gestorben

Der Abram ist gestorben stor- stor- storben -ben -ben der Abram ist gestorben. Wer hat ihn denn begraben? gra- gra- graben -ben -ben wer hat ihn denn begraben? Drei spitzbärt´ge Juden Ju- Ju- Juden -den -den drei spitzbärt´ge Juden. Wie hab’n sie denn geheissen? hei- hei- heissen -ssen -ssen wie hab´n sie denn geheissen? Der erste, der hiess Jakob Ja-

Mehr zu "Der Pott"