Aas

| 1970

Das Wort Aas leitet sich aus “Az” für “Essen, Speise, Futter” und “As” für “Fleisch zur Fütterung von Hunden, Raben” (beide mit langem “A” aus dem Mittelhochdeutschen) – das Wort ist auch verwandt mit “Äsen” (Fressen beim Wild) und einem Fachbegriff aus der Gerber- und Kürschnersprache “Aasen” = Fleisch von der Haut schaben




Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch







"Aas" im Archiv:

  • Aas – Aeneas und Andreas
    In einem kleinen Garnisonorte war es bekannt, daß die Höchstkommandierenden, der General und der Oberst, bei ihren Untergebenen die Spitznamen Aeneas und Andreas führten. Dies wußten die beiden Herren schon lange im stillen selbst. Bei einem Liebesmahl nahmen sich der General und der Oberst den jüngsten, eben vom Kadettenkorps gekommenen Leutnant, als dieser durch das […]
  • Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren
    Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren,das müssen Männer mit Bärten seinAlle die mit uns auf Kaperfahrt fahren,das müssen Männer mit Bärten seinJan und Hein und Claas und Pit,die haben Bärte, die haben BärteJan und Hein und Claas und Pit,die haben Bärte, die fahren mit Alle die Hölle und Teufel nicht fürchten… Alle die mit […]
  • Alles alles über Deutschland
    Alles, alles über Deutschland seht doch, wie die ganze Welt gegen uns zum Schutz und Trutze brüderlich zusammenhält Von Marseille bis an die Themse von der Maas bis an den Don Alles, alles über Deutschland an der Spitze Albion Wahrlich, wahrlich so ist´s gekommen alles brach auf uns herein Deutscher Zorn ist da entglommen von der […]
  • Berggipfel erglühen Waldwipfel erblühen
    Berggipfel erglühen Waldwipfel erblühen vom Lenzhauch geschwellt Zugvogel mit Singen erhebt seine Schwingen ich fahr in die Welt Mir ist zum Geleite in lichtgoldnem Kleide Frau Sonne bestellt sie wirft meinen Schatten auf blumige Matten ich fahr in die Welt Mein Hutschmuck die Rose mein Lager im Moose der Himmel mein Zelt mag lauern und […]
  • Beseet üch ens de Fraue (De moderne Frau)
    Beseet üch ens de FraueVun hückzodag genauDie han jet en de Maue,Un sin och gar zo schlau.Se sporte allemoldemem Mann su öm de Wett,Un sin en jedem FalleSu schmal doch wie en Brett Nettche, Bell un och et LottFahre hück Motorrad flottUn mer süht se jöcke fähnsDoller wie de KäälsEn de KunditoreieDat Modepöppche sitzUn deit […]
  • Das Baurenwerk ist nix mehr werth
    Bauernklage Das Baurenwerk ist nix mehr werthDer Handel hat sich bald verkehrtIst nix dabei als Müh und Gschwär (Beschwerde)Wollt, daß der Teufel ein Baur wär!         Träidt (Getreide) und Viech gilt ä (auch) nix mehrSchmolz und anders ä nix her;Bring ix (ich’s) int Stadt ä äff den MarktSo brest und köfft (presst und handelt) man mit […]
  • Der Fuchs schleicht durch den Wald
    Der Fuchs schleicht durch den Wald der Fuchs schleicht durch den Wald. Er hat die Elster angeknallt jetzt fliegt sie schwanger durch den Wald. Der Fuchs schleicht durch den Wald Der Borstel hat´s geseh´n der Borstel hat´s geseh´n. Da blieb ihm gleich der Stachel stehn jetzt kann er nicht mehr pinkeln gehn Der Borstel hat´s […]
  • Der Hase im Garten
    Ein Kreis, außerhalb desselben ein Wächter , in demselben der Hase: Wächter: Haas, was machsch im Garte?Haas: Chrut abfresseWächter: Wer het di g´heiße?Haas: Der Schmöckmeister Der Hase macht einen Ausfall aus dem Garten, der Wächter geht ihm nach. Gelangt der Hase wieder in den Kreis zurück, ohne daß ihm der Wächter einen leichten Schlag (Ziggi) […]
  • Der Kölsche eß e löstig Blot (Et hät noch immer got gegange)
    Der Kölsche eß e löstig BlotHä pack et Levve räächUn küümb nit wie ne Schudderhot,Geit im och jet zowääschEt eß no eimol nit sing Aat,Zo blieve lang bedröv,Hä hät de Saach flöck üvverlahtUn kurageet hä röf: Et hät noch immer, immerimmer got gegangeGot gegange, got gegange!Et hät noch immer, immerimmer got gegange,Un et weed wahl […]
  • Der Soldate der Soldate (Marmelade)
    Der Soldate der Soldate der isst von früh bis spät nur Marmelade ob zu Mittag oder Abendbrot und die Backen bleiben immer frisch und rot Marmelade Marmelade gibt zum Marsche Schneid und zur Parade in den Schützengräben trifft man nur das Ziel wenn es Marmelade gibt und ziemlich viel Marmelade Marmelade zwingt den Franzmann nieder […]


  • Mehr zu Aas