Ich wollt es wäre Nacht (Soldat)

Volkslieder » Abschiedslieder

mp3 anhören"Ich wollt es wäre Nacht (Soldat)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ich wollt es wäre Nacht
wär alles vollbracht
wollt zu meinem Liebchen gehn
und an ihrem Fenster stehn
ob sie mir aufmacht, ja macht
ob sie mir aufmacht

Die Türe, die war zu
schläft alles in Ruh
„Weißt du nicht, daß man bei der Nacht
kei´m Soldat die Tür aufmacht?“
„Komm am Morgen früh
komm am Morgen früh!“

Morgen früh hab ich kein´ Zeit
da sehen´s die Leut
Denn dein Vater ist mir nicht gut
diweil du mich so lieben tust
Schätzlein, bleib getreu, ja treu
Schätzlein bleib getreu

„Schön schwarz und schön rot
jetzt schießt man mich tot
legt man mich ins Grab hinein
begräbt man mich so hübsch und fein
Jetzo schlaf ich ein, ja ein
jetzo schlaf ich ein“

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in: Wie´s klingt und singt (1936)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema: , ,
Liederzeit: (1880)

Region:

Anmerkungen zu "Ich wollt es wäre Nacht (Soldat)"

Mit an einigen Stellen anderem Text bereits 1880 aus dem Dillkreis (Deutscher Liederhort II , 1893, Nr. 814b „Kein Einlaß“)

  • 1: Wers lieben betracht, der wünscht es wär Nacht, muß einmal zu meinem Schätzlein gehn, muß einmal vor ihrem Fenster stehn
  • 2. schlief alles… „Schatz du weißt es, daß man bei der Nacht kei´m Soldat die Tür aufmacht?“
  • 3.3: Denn dein Vater ist mir nicht gut, diweil du mich so lieben tust, Schätzlein, bleib getreu ..
  • 4: „Schneeweiß und braunrot, schwarze Äuglein wie der Tod, alle die zu meinem Schätzlein gehn, alle die dort vor der Türe stehn, die schieß ich tot
  • 5. Verdrießt dich das so sehre? willst du gehen davon? Willst du ein andres lieben, wirst mir mein Herz betrüben, bleib nur bei mir

.