Ich armer Mann was hab ich getan

Volkslieder » Liebeslieder » Ehelieder

mp3 anhören"Ich armer Mann was hab ich getan" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ich armer Mann, was hab ich g’tan
Ein Weib Hab ich genommen
Hätt ich es unterwegen g’lan
Ich werd’s noch wohl bekommen
So oft als mich’s gereuet hat
Das könnt ihr wohl ermessen
Mit ihr muß ich zu Hader stan
Zum Bett und auch zum Essen

Wenn ich des Nachts schlafen will gan
Freundlich mit ihr will scherzen.
Mit mir fängt sie ein Hader an
Das bringt meim Herzen Schmerzen
Sprech ich zu ihr: Ruck her zu mir
Sie tut als sei sie entschlafen
Will ich ein Freundschaft von ihr han
Gar teuer muß ichs erkaufen

Den Kauf den treib ich oft im Jahr
Damit bleib ich bei Hulden
Mit meiner Fraun, der ich fürwahr
Die Finger muß vergulden
Viel Ketten, Schauben will sie han
Merkt auf, ihr jungen Knaben!
Also geschicht eim alten Mann,
Der ein junges Weib will haben.

Text: Verfasser unbekannt
Ambraser Liederbuch 1582, Nr. 83
Fliegendes Blatt Kuneg. Hergotin 1530. (Weimarer Sammelband.) — Mittler 853.
in Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 892 „Keine Alte“, ohne Melodie)

Liederthema:
Liederzeit: (1530)

.