Hätt ich den Schlüssel zum Tage

Volkslieder » Liebeslieder » Tagelieder

Hätt ich den Schlüssel zum Tage

mp3 anhören"Hätt ich den Schlüssel zum Tage" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Den dach en wil niet verhorghen sijn
Het is schoon dach, dat dunket mi
Mer wie verborghen heeft sijn lief,
hoe node ist dat si scheiden !

„Wachter, nu laet uw schiınpen sijn
ende laet ghí slapen die alderlíefste mijn!
Een vingerlínc root sal ic u schinken,
Wildi den dach niet melden!“

Och meldíc hem niet, rampfalich wijf
Het gaet den jonghelinc aen sijn lijf;
Heb di den schilt, ic hebbe die speer:
Daer mede ınaket u van hier !

Die jonghelinc sliep ende hi ontspranc,
Die liefste hi in sijn armen nam:
„En latet u niet so nae ter harten gaen!
Ic come noch t’avent weder.“

Die jonghelinc op sijn vale ros trat
Die vrouwe op hogher tinnen lach
Si sach so verre noortwaert inne
Den dach door die Wolken op dringhen

„Haddic den slotel van den daghe,
Ic weerpen in gheender wilder Masen,
Oft vander Masen tot in den Rijn
Al en soude hi nemmer vonden sijn.“

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 808)

Anmerkungen zu "Hätt ich den Schlüssel zum Tage"

Antwerpener Liederbuch, 1544. Nr, 19. Daher Uhland Nr, 78. Willems 66. Hoffmann Nr. 64. — Mel. in Souterliederkerns 1540, Ps. 47. Zu einem geistlichen Liede des 15. Jahrhunderts schon die Tonangabe: „Had ic den slotel van den dach, ic worpse . . .“ (s. Str. 6 hier). Vergleiche denselben Wunsch des Mädchens im siebenbürgischen Hochzeitslied: „Et sull e Metche fra ufstan.“ —

Erklärungen

  • 1,2 schoon dach = schon Tag, Tagesanbruch.
  • 1, 2 node = ungern.
  • 2, 1 schimpen = scherzen, spotten.
  • 2,2 und laß ihn schlafen den Allerliebsten mein.
  • 2, 3 schinken = schenken
  • 3, 1 rampfalich = unglücklich.
  • 4, 1 entsprang = aufsprang.
  • 6, 2 :
    Hätt‘ ich den Schlüssel zu dem Tag.
    ich würf‘ ihn in die wilde Maas.
    Und von der Maas bis in den Rhein,
    Da sollt‘ er nimmer gefunden sein.

Das Original hat durchweg C-Takt, So auch Erk. Hier rhythmisch ein wenig geändert; bei 1 Note verlängert: bei 2 Punkte gesetzt.

.