..

Der König wohl zu dem Herzog sprach:
„Ach Bruder, herzlieber Bruder!
Ach Bruder, herzliebster Bruder mein
wie wollen wir das nun beginnen
daß wir das [...] ...

Lieddichter: ,
Liederzeit: | 1500


Ich kumm aus fremden Landen her
und bring euch viel der neuen Mär
der neuen Mär bring ich so viel
mer dann ich euch hie [...] ...

Lieddichter: ,
Liederzeit: | 1500


Bruder Konrad der lag siech
he kunnte weder sterben
noch genesen nicht
den Abend und den Morgen
Bruder Konrad was in großen Sorgen
Ich fahr [...] ...

Liederzeit: | 1500


Mein Herz hat sich gesellet
zu einem Blümlein weiß
das mir gar wohl gefället
will dienen ihm mit Fleiß.
Warum soll ich denn trauern?
Nun [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1500


Henneke Knecht, wat wultu don?
Wultu verdeinen dat ole Lon
Over Sommer bi meck bliven?
Eck geve deck en Par nier Scho
Den Plog kannst [...] ...

Liederzeit: | 1500


Woluf wir wellind jagen gohn
jagen vor den Wald
redt jener Knab gar bald
redt jener Knab gar bald

Wol schier hat ers gefunden,
Mit Freuden jagt er davon;
Er ließ den Jagdhund springen.
Mit dem Thierlein [...] ...

Liederzeit: | 1500


Ach Gott, wem soll ich klagen
Das heimlich Leiden mein!
Mein Buhl  ist mir verjaget
Bringt meinem Herzen Pein
Soll ich mich von ihr scheiden

Liederzeit: | 1500


Der mir mein Lieb verwieset hat
von dem ich das nun hon
Der muß sein Lieb verliesen
und nimmer keins erkiesen
das wünsch ihm aber [...] ...

Liederzeit: | 1500


Sollts im Gwelb nit finster sein
Rumpel an der Türe nit!
Scheint wedr Sonn noch Mond darein
Rumpel an der Türe nit !
mein Mann der [...] ...

Liederzeit: | 1500


Ich will zu Land ausreiten
Sprach Meister Hildebrand
Wer wird die Weg mir weisen
Gen Bern wohl in das Land?
Unkund sind sie geworden
Mir [...] ...

Liederzeit: | 1500