Gott Vater dir befehlen wir unser Vaterland (1915)

Volkslieder » Soldatenlieder »

Gott Vater dir befehlen wir unser Vaterland
mach stark und treu die Seelen zu Stoß und Widerstand
des Krieges Stürme toben ringsum im weiten Land
der Frieden ist zerstoben, Hand hebt sich wider Hand

Schreib deine Worte wieder voll Trost und Trutz und Kraft
in aller Herzen nieder, daß keiner mehr erschlafft
Wer dich nur, Herr, gefunden, den macht die Not nicht bleich
der wirkt zu allen Stunden für Kaiser und für Reich

Text: Verfasser unbekannt ? keine Angaben
Musik: Melchior Teschner
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

.